Showing results 1 to 2 of 2

Thread: VSTA Batchinformationen

  1. #1
    Join Date
    15.10.2009
    Posts
    28

    Default VSTA Batchinformationen

    Hallo zusammen,

    ich möchte über VSTA auf mein Batcharchiv zugreifen und die Batchinformationen auslesen.In VBA mach ich das mit folgendem Programmcode:

    Dim zArchiveCharge As Archive
    Dim Batchspeicher As Variant
    Set zArchiveCharge = thisProject.Archives.Item("BA - Batch")
    Batchspeicher = zArchiveCharge.BatchIndex

    Über die Variantvariable Batchspeicher lese ich den Batchnamen und die Uhrzeiten.

    Jetzt möchte ich das gleiche in VSTA machen. Dies mache ich mit folgendem Programmcode

    zenOn.IArchive zArchiveCharge = new zenOn.Archive();
    zArchiveCharge = Archives().Item("BA-Batch");
    object batchspeicher;
    batchspeicher = zArchiveCharge.BatchIndex;

    Wie kann ich nun auf die Objektvariable batchspeicher zugreifen?

    Gruß
    Stimpfig

  2. #2
    Join Date
    28.07.2008
    Posts
    64

    Default Re: VSTA Batchinformationen

    Also wenn du in ThisProject.cd arbeitest musst du keine new Instanzierung machen. Das brauchst du nur wenn du in einer Windows Form oder so arbeitest.

    Ich habe es mit einen Cast auf ein String Array versucht und es hat super funktionert:


    Code:
            public void Macro_Archive_Batch()
            {
                try
                {
                    zenOn.IArchive zArchive = this.Archives().Item("BA_BATCH");
                    string [] batchspeicher;
    
                    batchspeicher = (string[]) zArchive.BatchIndex;
    
                    foreach (string count in batchspeicher)
                    {
                        MessageBox.Show(count.ToString());
                    }
    
                    MessageBox.Show(batchspeicher.ToString());
    
                }
                catch (Exception ex)
                {
                    MessageBox.Show("Fehler " + ex.Message + " " + ex.Source);
                }
                finally
                {
                }
            }
    Damit bekommst du jede Zeile in ein String- Array. Der 1. Eintrag ist immer der Batchname. Danach kannst du die einzelnen Strings mit batchspeicher.GetValue(1).ToString() ansprechen bzw. mit Substring oder Split die einzelnene Informationen heraus holen.

Similar Threads

  1. VSTA Startproblem
    By stimpfig in forum VSTA
    Replies: 4
    Last Post: 23rd February 2010, 15:47

Posting Rules

  • You may not post new threads
  • You may not post replies
  • You may not post attachments
  • You may not edit your posts
  •