Hi,

ich habe einen Editor Wizard mit VS2017 in C# erstellt, der mir automatisch Variablen abhängig von SPS Programmen erzeugt.
Vorher hatte ich ein ähnliches Makro in VBA.
Das Problem ist, dass der Code nun deutlich langsamer ist.
Ich meine damals hat sich der Editor im Hintergrund nicht aktualisiert und erst nach Abarbeitung die neuen Variablen aufgelistet.
Kann man das im AddIn vielleicht unterdrücken?
Es werden pro Steuerung durchschnittlich 15.000 Variabel erstellt/aktualisiert das dauer ca. 45min bis 50min. Bei 80 Steuerung ist das ein bisschen zu träge....

Gruß Tobias