Showing results 1 to 6 of 6

Thread: zensyssrv.exe startet mehrfach

  1. #1
    jusufs Gast

    Default zensyssrv.exe startet mehrfach

    Hallo,
    bitte wurden Sie sich die Screenshots von verschiedenen Zustanden (nichts gestartet, ED gestartet, RT gestarted, ED runtergefahren, RT runtergefahren) anschauen.
    Wird die ZenSysSrv.exe korrekt gestarted ?
    Danke fur Hilfe.
    Falls Sie noch .ini Files brauchen sende ich sie.
    Attached Files Attached Files

  2. #2

    Default Re: zensyssrv.exe startet mehrfach

    In den ersten Screenshots ist alles noch in Ordnung. Der zensyssrv.exe ist vom startup tool gestartet worden, und hat korrekt den Port 1101 als Listening TCP port geöffnet. (sichtbar in Tcpview: LISTENING)

    Alle Prozesse (zendbsrv.exe, zenone32.exe, zenrt32.exe) verbinden sich korrekt zum zensyssrv.exe (sichtbar in Tcpview: ESTABLISHED)

    Auch die Treiber "IEC870.exe" und "Straton32.exe" verbinden sich ordentlich zum zensyssrv.exe, port 1101, sowie auch der "IEC850.exe" (nicht sichtbar im screenshot)

    ab dem screenshot "8_rt_up2.jpg" ist es nicht mehr in Ordnung.

    Die zenrt32.exe bekommt offenbar keine Verbindung mehr zum zenssyssrv.exe und startet ein neuer Prozess. Auch der IEC870.exe Treiber startet ein neuer Prozess, weil offenbar keine Verbindung aufgebaut werden konnte.

    Interessant ist, dass sowohl die zenrt32.exe Runtime als auch der IEC870.exe beide eine Verbindung zum Port 1101 aufgebaut haben. Daher kann eigentlich nur anfänglich die Verbindung fehlgeschlagen sein, um beim erneuten Versuch die Verbindung dann geschafft zu haben.

    (hintergrund: Es kann nur jeweils einen Prozess ein bestimmter Port als LISTENING öffnen. Der zensyssrv.exe wird normal mit dem Rechner gestartet und zwischendurch nicht beendet. Ein neuer zensyssrv.exe versucht beim Start port 1101 als LISTENING zu öffnen, schlagt aber fehl weil bereits ein zensyssrv.exe mit port 1101 als LISTENING läuft.)

    Was wurde genau gemacht zwischen "7_rt_down1.jpg" und "8_rt_up2.jpg"? Wurde vielleicht nicht lange genug gewartet, bis alle Prozesse sich ordentlich beendet haben?
    (im scada process desk beim Beenden der Runtime wurde statt zu warten, alle noch aktiven Prozesse beendet)

    Ist vielleicht für logging Clients (alle zenon Prozesse) sehr viel logging aktiviert, wodurch der zensyssrv.exe eventuell kurzzeitig keine neue Verbindung akzeptiert? Es könnte versucht werden, das Logging wieder auf Default zurückzusetzen mittels Diagnoseviewer, für alle logging Clients für alle Module. (nur errors)

    Viel mehr lässt sich so dazu nicht sagen. Weiter untersuchen lässt sich das eigentlich nur, wenn es in eine Testumgebung reproduzierbar ist.

  3. #3

    Default Re: zensyssrv.exe startet mehrfach

    Welchen logging clients, welche Informationen zum Diagnoseserver (zensyssrv.exe) senden, wird gespeichert in der zenon6.ini. Alternativ zur Deaktivierung über den Diagnoseviewer könnte das logging auch deaktiviert werden durch das Entfernen dieser Einträge mittels Notepad. (bitte vorher eine Sicherung der zenon6.ini machen)

  4. #4
    jusufs Gast

    Default Re: zensyssrv.exe startet mehrfach

    Hallo,
    vielen Dank fur ausfuhrliche Beschreibung.
    In der Beilage die zenon6.ini
    Attached Files Attached Files

  5. #5

    Default Re: zensyssrv.exe startet mehrfach

    es sind keine Informationen für Loggingclients vorhanden in der zenon6.ini. Das bedeutet, dass alle Loggingclients mit den Defaulteinstellungen arbeiten, und nur Fehler aufzeichnen.

    Wenn sich dieser Effekt auf mehreren Rechner reproduzieren lässt, würde ich das vielleicht über den Support einschleussen.

  6. #6
    jusufs Gast

    Default Re: zensyssrv.exe startet mehrfach

    Danke, finde das Forum sehr hilfreich

Posting Rules

  • You may not post new threads
  • You may not post replies
  • You may not post attachments
  • You may not edit your posts
  •