Hallo,

ich habe in meinem Zenon Projekt viel mit VBA gearbeitet. Wir wollen aus vielen Gründen jetzt von VBA weg.
Deshalb habe ich begonnen meine Skripte ins Add-In Framework (C#) um zu ziehen.
Jetzt stehe ich vor dem Problem, das ich viele Makros habe die mit Informationen des Elementes arbeiten, von dem sie aufgerufen wurden.
z.B. mit einem Klick auf den Zahlenwert einer Temperatur, soll eine Trendseite aufgerufen werden und die dargestellte Variable soll dynamisch durch die Variable 
ersetzt werden, welche in im angeklickten Element verknüpft ist.
Ich weiß, dass es für diesen Anwendungsfall mittlerweile auch eine Lösung Programmierschnittstelle gibt, aber dies ist nur ein Beispiel von vielen, bei dem ich Informationen welche ein Element enthält zur weiteren Verarbeitung nutze. 
Auch vermisse ich die Möglichkeiten von MouseOver, Rechtsklick, Doppelklick etc. wie geht Ihr hier im AddIn Framework damit um?

Gruß Tobias