Hallo,

ist es möglich 2 Sollwerte über ein Combielement zu setzen?
Folgendes Problem will ich lösen, nach möglichkeit ohne freie Programmierschnittstelle.
Ich habe ein Heizlüftersymbol, wenn ich auf das Symbol klicke, öffnet sich die Steuerungsseite dazu.
Die Variablen leigen alle in einer Struktur vor. Ich setze den Index und das Steuerungsfenster wird mít den Variablen gefüllt die ich brauche.
In diesem Fenster wird aber auch die aktuelle Temperatur dargestellt. Diese liegt in einer eigenen Stuktur mit einem anderen Index.
Bisher habe ich es so gelöst, dass der zweite Index mittels VBA gesetzt wurde. Ich habe das Feldelement im Symbol einfach unter ToolTip eingetragen,
mittels VBA ausgelesen und die Indexvariable gesetzt. Jetzt soll es aber ohne VBA geköst werden. 

Hat hierzu jemand eine Idee. Es geht um einige hundert Heizlüfter, ich hoffe ich komme ohne 300 Sollwert setzen Funktionen zum Ziel.
Auch der ADP Treiber, Zuweisungen und Standard Rezepte scheinen nicht das richtige...
Es wäre schön, wenn ich weiterhin beide Indexwerte direkt am Symbol eingeben kann.

Gruß Tobi