Gibt es eine Möglichkeit eine Lizenz bzw. eine Seriennummer von einem
Netzwerkserver in die Licence.ini eines lokalen Clientechners zu
übertragen, ohne diese händisch zu kopieren/editieren?

Folgendes Szenario:
Wir haben eine Seriennummer unter welcher 25 Netzwerklizenzen verfügbar sind und diese auf einen Hardware-Dongle übertragen.
Am
physikalischen Server befindet sich der Hardware-Dongle und in der
CodeMeter WebAdmin Oberfläche ist die "Network Server" Option aktiviert.
Auch in den "Access Permissions" ist die IP des Clientrechners eingetragen.
Wie
im Manual beschrieben ist in der CodeMeter WebAdmin Oberfläche auch die
IP-Adresse des Servers unter "Server Search List" eingetragen.
Die
Verbindung vom Client zum Server (CodeMeter Service auf Server)
funktioniert. Dies ist sowohl im WebAdmin als auch im Licence Manager
von Zenon überprüfbar.
Firewall ist nicht aktiv.

Mit dem Zenon Licence Manager kann zwar jeweils die lokale oder die Licence.ini auf einem remote Rechner geändert werden.
Allerdings lassen sich anscheinend die Lizenzen vom Server nicht auf die die lokale Licence.ini übertragen.
Die
Option "Lizenz auf diesem Rechner verwenden" überträgt die Einträge nur
in die Licence.ini auf welchem die Lizenz auch aktuel verfügbar ist.
In unserem Fall gewünscht wäre jedoch, dass die Lizenz vom Server in die Licence.ini des Clients eingetragen wird.

Machen wir hier etwas falsch oder haben wir etwas übersehen?
Oder ist die Bearbeitung bzw. Verteilung der Licence.ini nur über das Commandline Tool gedacht?

OS (Client/Server) Windows 10
Zenon Version 8