Showing results 1 to 4 of 4

Thread: global_vars Einstellung für Redundante Server

  1. #1
    Join Date
    01.02.2017
    Posts
    3

    Default global_vars Einstellung für Redundante Server

    Ich habe beide Server in die global_vars eingetragen

    // Please enter here the computer name, on which the zenon Runtime is installed and on which it is actively running
    // For redundant Runtime servers, please enter both "server1;server2"
    var RUNTIMESERVER = "2305tc010125;2305tc010206";


    allerdings bekomme ich beim Start eines Webclients noch immer folgende Meldung:

    Prüfen Sie die Servernamen in der Web-Konfiguration:
    S1 = 2305tc010125
    S2 =

    Zenon RT und Webserver V7.50

    Was mache ich falsch? Ist das Trennzeichen richtig oder muss ein Beistrich verwendet werden?

    Danke!

    mfg
    Peter Gruber

    Attached Thumbnails Attached Thumbnails Meldung_Client.JPG   global_vars.JPG  

  2. #2
    Join Date
    18.02.2014
    Posts
    5

    Default Re: global_vars Einstellung für Redundante Server

    Hallo Peter, 

    laut Hilfe muss es ein Semikolon zwischen den beiden RT Servern in der global_var Konfiguration sein.
    z.B. "Srv1; Srv2"

    BG,

    Ulschri

  3. #3
    Join Date
    07.02.2017
    Posts
    10

    Default Re: global_vars Einstellung für Redundante Server

    Hallo Peter!

    Befinden sich Server und WebClient(s) in derselben Domain oder in unterschiedlichen?

    Bei verschiedenen Domains sollte der FQDN (Fully Qualified Domain Name) verwendet werden, z.B.:
    var RUNTIMESERVER="2305tc010125.mydomain.com;2305tc010206.mydomain.com";

    Das mit dem ";" zur Trennung ist korrekt, wie ulschi bereits geschrieben hat.

    LG,
    klemensn

  4. #4
    Join Date
    01.02.2017
    Posts
    3

    Default Re: global_vars Einstellung für Redundante Server

    Hallo!

    thx!
    zur Info:
    Mir ist aufgefallen dass die Meldung bei einem neuen Client (der noch nie online war seit es 2 Server gibt) nicht erscheint.
    Habe nun auf meinem PC den Ordner zenWebCli und auch die Temporären Internetdateien im IExplorer gelöscht und dann funktioniert es auch hier.
    Hoffe das bleibt auch so
    Wird das nun noch bei weiteren Clients probieren...

    LG
    Peter

Similar Threads

  1. Redundante IEC 60870-5-104 Verbindung mit Gateway
    By sebiko in forum zenon Energy Edition
    Replies: 16
    Last Post: 21st April 2015, 12:31
  2. Replies: 16
    Last Post: 21st April 2015, 12:31
  3. Replies: 2
    Last Post: 26th January 2015, 16:41
  4. Passwort SA für SQL-Server
    By hare1268 in forum zenon Supervisor
    Replies: 2
    Last Post: 24th July 2014, 15:05
  5. Schablone für DIALOGKBD
    By agroscope in forum zenon Supervisor
    Replies: 2
    Last Post: 16th April 2014, 15:21

Posting Rules

  • You may not post new threads
  • You may not post replies
  • You may not post attachments
  • You may not edit your posts
  •