Showing results 1 to 5 of 5

Thread: Zeitdauer Variable

  1. #1
    Join Date
    26.02.2018
    Posts
    4

    Frage Zeitdauer Variable

    Ich möchte die Zeitdauer einer boolschen Variable anzeigen lassen, solange diese TRUE gesetzt ist. Gibt es eine Möglichkeit z.B. über die Funktion "Uhrzeit auf Variable schreiben" zwei Uhrzeiten mit einander zu vergleichen, um so die Dauer zu berechnen? 

  2. #
    Join Date
    01.07.2008
    Location
    Salzburg, AT
    Posts
    983
    Best Answer

    Default Re: Zeitdauer Variable

    In MATH Treiber gib es dafür Betriebsstundenzähler:
    Treiber -> MATHDR32 -> Treiberspezifische Funktionen -> Formeln -> Floatformel -> Statistik -> Zähler

    Die BOOL Variable mit Reaktionsmatrix verknüpfen die beide Grenzwerte als 'Zustandnummer für Zähler in Mathemathik Treiber' hat, 
    dann eine LREAL Variable in MATH32 erstellen, Formel für Zähler
    und mit Zustand für Wert 1 der BOOL Variable verknüpfen. 

  3. #2
    Join Date
    28.02.2013
    Posts
    221

    Default Re: Zeitdauer Variable

    Hallo Kording,

    dafür kann man, entweder im Mathe-Treiber oder in zenon Logic, einen Zähler anlegen, der aktive ist, wenn eben diese Variable "true" ist.

    Schöne Grüße,
    Felix



  4. #3
    Join Date
    01.07.2008
    Location
    Salzburg, AT
    Posts
    983
    Best Answer

    Default Re: Zeitdauer Variable

    In MATH Treiber gib es dafür Betriebsstundenzähler:
    Treiber -> MATHDR32 -> Treiberspezifische Funktionen -> Formeln -> Floatformel -> Statistik -> Zähler

    Die BOOL Variable mit Reaktionsmatrix verknüpfen die beide Grenzwerte als 'Zustandnummer für Zähler in Mathemathik Treiber' hat, 
    dann eine LREAL Variable in MATH32 erstellen, Formel für Zähler
    und mit Zustand für Wert 1 der BOOL Variable verknüpfen. 

  5. #4
    Join Date
    26.02.2018
    Posts
    4

    Default Re: Zeitdauer Variable

    Danke für die schnellen Antworten.

    Was jetzt noch nicht klappt ist, dass der Zähler einen falschen Start- und Endwert anzeigt.
    Der Zähler fängt bei 1040 an, die Variable ist für 6 Sekunden aktiv und der Endwert ist bei 1100


  6. #5
    Join Date
    01.07.2008
    Location
    Salzburg, AT
    Posts
    983

    Default Re: Zeitdauer Variable

    Dann sind wohl die Eigenschaften der MATH Variable: 'Wertbereich Steuerung' und 'Wertanpassung linear' unterschiedlich. Und deswegen werden die Werte skaliert.
    Mein Vorschlag wäre auch das Check-box 'Sollwert setzen' aktivieren um den Zähler zurücksetzen/initialisieren können.

Similar Threads

  1. Replies: 4
    Last Post: 11th March 2019, 16:26
  2. 1. Modify BitAddr of variable, 2. edit SubItems of variable
    By professor_hubert_farnsworth in forum VSTA
    Replies: 3
    Last Post: 18th January 2017, 09:46
  3. packing 16 bool variable to one 16 bit interger variable
    By ismailsel in forum zenon Service Engine Supervisor
    Replies: 2
    Last Post: 9th June 2015, 09:22
  4. Replies: 1
    Last Post: 2nd August 2011, 10:21
  5. Link between an INT PLC variable and a STRING interne variable?
    By lephis in forum zenon Service Engine Supervisor
    Replies: 1
    Last Post: 23rd July 2011, 08:51

Tags for this Thread

Posting Rules

  • You may not post new threads
  • You may not post replies
  • You may not post attachments
  • You may not edit your posts
  •