Showing results 1 to 3 of 3

Thread: Zusatzinformation eines Variablengrenzwerts ansprechen

  1. #1
    Join Date
    15.09.2016
    Posts
    59

    Default Zusatzinformation eines Variablengrenzwerts ansprechen

    Hallo alle Zusammen,
    ich würde gerne in Erfahrung bringen wie ich die Zusatzinformation eines Variablengrenzwerts anspreche.
    Ich habe eine BOOL-Variable und löse einen Alarm aus wenn sie den Wert 1 hat.
    Das bedeutet der Grenzwert[2] ist aktiv, in der Alarmliste und quittierpflichtig usw.
    Bei dem Grenzwert kann man unter Zusatzattribute[2] in Zusatzinformation 1 und 2 einen Text eintragen. In der Eigenschaftenhilfe steht dazu folgendes: "In der Runtime kann die hier eingegebene Zusatzinformation in einem VBA Makro ausgewertet werden."
    Ich möchte in die Zusatzinformationen Anweisungen, zur Behebung des Alarms, eintragen und diese in einem dynamischen Textfeld über den Wert einer String-Variable auf dem Bildschirm anzeigen.
    Meine Frage ist jetzt wie ich die Zusatzinformation ansprechen kann um ihren Text der String-Variable zuweisen zu können.

    also: thisProject.Variables.Item("Name der String-Variable").Value = "Pfad für die Zusatzinformation meiner BOOL-Variable"

    Vielen Dank für eure Hilfe.

    Mit freundlichen Grüßen
    Florian

  2. #2
    Join Date
    15.11.2016
    Posts
    100
    Best Answer

    Default Re: Zusatzinformation eines Variablengrenzwerts ansprechen

    Hallo Florian,

    Wie in der Eigenschaftenhilfe steht, können diese Properties per VBA mit UserProperty1 und UserProperty2 angesprochen werden.

    Um es kurz zu fassen:
    thisProject.Variables().Item("Stringvariable").Value = thisProject.Variables().Item("Alarmvariable").Limits().Item(0).DynProperties("UserProperty1")

    Bitte beachten:
    Wenn bei der Variable der Grenzwert[0] nicht aktiv ist, dann hat der Grenzwert[1] die ID 0.
    -> Wenn beide aktiv sind hat er ID 1.

    Hoffe das hilft.

    LG,
    Georg
    Last edited by georgk : 28th November 2016 at 13:36

  3. #3
    Join Date
    15.09.2016
    Posts
    59

    Default Re: Zusatzinformation eines Variablengrenzwerts ansprechen

    Vielen lieben Dank Georg,

    die von dir beschriebene Lösung funktioniert einwandfrei.

    LG
    Florian

Similar Threads

  1. Replies: 2
    Last Post: 23rd July 2014, 11:25
  2. Replies: 0
    Last Post: 11th February 2014, 16:30
  3. Replies: 1
    Last Post: 26th October 2010, 23:31
  4. Default Zustand eines Remas
    By rln in forum VBA
    Replies: 2
    Last Post: 25th August 2010, 07:59
  5. Replies: 1
    Last Post: 13th February 2009, 14:31

Posting Rules

  • You may not post new threads
  • You may not post replies
  • You may not post attachments
  • You may not edit your posts
  •