Showing results 1 to 5 of 5

Thread: Breakpoints in VBA

  1. #1
    affoltep Gast

    Default Breakpoints in VBA

    Hallo

    Die Funktionen, welche in VBA erstellt werden, werden in Zenon beim Aufruf erfolgreich abgearbeitet, jedoch funktioniert das Breakpoint setzen im VBA Editor nicht. Das heisst die Breakpoints werden einfach ignoriert, obwohl der code abgearbeitet wird.

    Woran könnte das liegen?

    Gruss
    Peter

  2. #2
    robertf Gast

    Default Re: Breakpoints in VBA

    Das könnte ganz einfach daran liegen, dass der Breakpoint im VBA Editor des zenon Editors gesetzt wurde und nicht in der Runtime...

    Damit man in der Runtime einen Breakpoint setzen kann, muss der VBA Editor in der Runtime geöffnet werden.

    ACHTUNG! Die Runtime arbeitet mit einer Kopie!
    Änderungen am Code werden nicht rückwirkend in den Editor geschrieben
    (>> Export/Import oder Copy/Paste hilft)!

    Dazu am besten die Funktion "VBA Editor anzeigen" projektieren. In der Runtime diese Funktion mittels Button ausführen und die Breakpoints setzen...

  3. #3
    affoltep Gast

    Default Re: Breakpoints in VBA

    Das muss es sein! Besten Dank.

  4. #4

    Default AW: Breakpoints in VBA

    hallo,

    wenn du dir schon vorher sicher bist, dass du debuggen möchtest, kannst du den code auch mit dem befehl

    debug.assert false

    anhalten.

    diesen code einfach eine zeile davor einfügen, wann du debuggen willst.

    vba geht dann natürlich jedesmal in den debugger, solange der eintrag drinnen ist.

    ich hab mir deshalb einfach eine boolsche variable in zenon angelegt, mit der ich den debugger steuern kann. der code lautet dann wie folgt:

    if CInt(thisProject.Variables.Item("_debug_").Value) = 1 then
        debug.assert false
    end if

    je nachdem, ob der wert der zenOn-variable 1 oder 0 ist, stoppt der debugger den code oder eben nicht.
    zenOn Version: 6.51 SP0 Build 0

  5. #5
    Join Date
    30.05.2007
    Location
    Salzburg
    Posts
    879

    Default Re: Breakpoints in VBA

    3 Möglichkeiten fallen mir bezüglich dem Debuggen von zenOn Runtime VBA Code ein:

    1. Stop
    2. debug.assert false
    3. Die Funktion "VBA Editor anzeigen" projektieren und mit einem Button verknüpfen (diese schaltet bei Ausführung den VBA Editor für die zenOn Runtime auf und dort ist auch die Verwendung von Breakpoints (aka Haltepunkte) möglich).

    Ein Artikel dazu gibts u.a. hier: http://msdn.microsoft.com/de-de/library/8a094y2f.aspx

    Gruß,
    Herbert

Posting Rules

  • You may not post new threads
  • You may not post replies
  • You may not post attachments
  • You may not edit your posts
  •