Showing results 1 to 7 of 7

Thread: Probleme mit dem Sqldrv

  1. #1

    Default Probleme mit dem Sqldrv

    Hallo, ich habe probleme mit dem SQL Treiber von Zenon(6.22). Habe mir die Treiber Dokumentation durchgelesen und versucht das ganze nach zubauen. Habe eine OBCD Verbindung erstellt diese mit Access bearbeitet, also die 2 Tabellen erstellt, das ganze in Zenon im Sql treiber eingebunden, die Tabellennamen eingetragen, über den Treiber Variablen erstellt, bei den Variablen die passenden Merker, wie sie im Treiber eingestellt wurden, in die Netzwerkadresse eingetragen (ist das an dieser Stelle richtig?) und dann versucht in der Runtime über ein Textfeld den Wert zu verändern. In dem Feld steht dann in der Runtime immer der Wert "6" drin, egal ob es sich um ein Zahlenfeld oder ein Textfeld handelt. Den Versuch einen Wert abzusetzen ignorriert er auch. Die in der Treiber doku erwähnte SQLDRV.TXT wird auch nicht angelegt. Gibt es noch weitere Einstellungen die z.B. bei der Variable getätigt werden müssen? Oder einfache Möglichkeiten zumindest mal die Verbindung zu den Tabellen zu testen?

    Mfg
    Matthias

  2. #2
    Join Date
    30.05.2007
    Posts
    105

    Default Re: Probleme mit dem Sqldrv

    ... bei den Variablen die passenden Merker, wie sie im Treiber eingestellt wurden, in die Netzwerkadresse eingetragen (ist das an dieser Stelle richtig?) ..
    ..

    Die Merkernummer müssen Sie unter Offset in den Eigenschaften der Variable eintragen.

    ... .In dem Feld steht dann in der Runtime immer der Wert "6" drin,..
    Ich vermute Sie haben als Objekttyp 'Treibervariable' eingestellt. Bitte verwenden Sie 'SPS Merker'

    Liebe Grüße

    MarkusW

  3. #3

    Default AW: Probleme mit dem Sqldrv

    Vielen dank so weit. Jetzt scheint es zumindest Ansatz weise zu funktionieren.
    Jetzt ist es nur noch so, dass wenn ich eine der Variablen in der Runtime ändere, der Wert scheinbar nicht übernommen wird. Wenn ich allerdings den Wert in die Empfangen Tabelle schreibe, dann wird er übernommen. Ist das so normal, oder eine weitere Einstellungsmöglichkeit?

    Mfg
    Matthias

  4. #4
    Join Date
    30.05.2007
    Posts
    105

    Default Re: AW: Probleme mit dem Sqldrv

    Quote Originally Posted by matthias.zoellner View Post
    wenn ich eine der Variablen in der Runtime ändere, der Wert scheinbar nicht übernommen wird. Wenn ich allerdings den Wert in die Empfangen Tabelle schreibe, dann wird er übernommen. Ist das so normal, oder eine weitere Einstellungsmöglichkeit?

    Mfg
    Matthias
    Ja das ist normal so, der Treiber schreibt in die Sende Tabelle und liest von der Empfangstabelle.
    Man kann zum Testen für Sende und Empfangstabelle dieselbe Tabelle angeben, dann würde der geschriebene Wert vom Treiber gleich wieder aus der Tabelle gelesen werden und das Zahlenfeld bleibt nicht leer.

    LG
    MarkusW

  5. #5

    Default AW: Probleme mit dem Sqldrv

    Noch eine kleine generelle Frage zum Schluss, wie verwalte ich dann am besten die eingehenden Daten? Würd jetzt glatt mal auf VBA tippen?!?
    Mfg
    Matthias

  6. #6

    Default Re: Probleme mit dem Sqldrv

    Es ist mit dem SQL Treiber auch möglich, die Variablen online zu importieren. Zuerst die Variablen in der Treiberkonfiguration definieren, dann im Kontextmenu auf dem SQL Treiber -> Varialben online importieren. Die Variablen konfiguriert in der Treiberkonfiguration werden automatisch in zenon angelegt mit richtigem Offset, Datentyp und Treiberobjekttyp.

  7. #7

    Default Re: Probleme mit dem Sqldrv

    es kommt ganz darauf an, was man genau mit den Daten in zenon anstellen möchte.

    Mit dem RGM (RezeptGruppenManager) oder (getriggerten) Zuweisungen zum Beispiel, können die SQL Variablen auf Variablen von z.B. einem S7 TCP Treiber gemapped werden.

    Mit dem Reportgenerator können Variablenwerte beliebig dargestellt und weiter verarbeitet werden.

Similar Threads

  1. Replies: 10
    Last Post: 2nd September 2008, 07:54
  2. Sqldrv
    By vasco in forum Drivers
    Replies: 7
    Last Post: 5th June 2008, 12:02

Posting Rules

  • You may not post new threads
  • You may not post replies
  • You may not post attachments
  • You may not edit your posts
  •