Showing results 1 to 5 of 5

Thread: Datenbanktabelle anzeigen

  1. #1

    Default Datenbanktabelle anzeigen

    Hallo,

    ich lese über Stored Procedures Daten aus einem MS SQL Server 2005 aus.

    Momentan schreibe ich dann diese Werte in interne Variablen, die ich dann wiederum in tabellarischer Form in Bildern zur Anzeige bringe. Soweit funktioniert das auch wunderbar (nur zur Info: ich verwende NICHT die zenOn-eigene Datenbankanbindung sondern mache das ganze über VB).

    Das Problem ist, dass die Anzahl der Zeilen (1 bis ca. 10.000) sowie Spalten (1 bis ca. 20) variabel ist und ich so für jede Tabelle jede Menge Variablen anlegen muss, die aber dann schlussendlich doch nicht reichen, ich kann ja nicht pauschal für jede Tabelle hunderttausende von Variablen anlegen.

    Was ich bräuchte ist ein DBGrid oder etwas ähnliches, das ich im Bild anzeige und dann direkt mit den Werte aus der Datenbank verknüpfen kann.

    Wie soll ich vorgehen? Das ActiveX habe ich schon ausprobiert, jedoch stürzt dann der Editor ab. Gibt es hierfür ein Kontrollelement?

  2. #2

    Default Re: Datenbanktabelle anzeigen

    Hallo,

    ein ActiveX wäre in diesem Fall die geeignete Wahl.

    Im Grunde lässt sich jedes ActiveX Control in ein zenon Bild einbetten.

    Es gibt mehrere DBGrid Controls von verschiedenen Herstellern.
    Welches DBGrid haben Sie getestet, der Editor darf in keinem Fall abstürzen?
    Das Microsoft FlexGrid Control wird mehrfach mit zenon eingesetzt und sollte keine Probleme machen.

  3. #3

    Default Re: Datenbanktabelle anzeigen

    Hallo,

    ich habe es mit dem "DBGrid Control" probiert; wenn ich dann bei den Eigenschaften auf den Reiter "Schriftart" klicke, stürzt der Editor mit folgender Fehlermeldung ab:

    Anbei noch das dazugehörige Logfile.
    Attached Thumbnails Attached Thumbnails z1.gif  
    Attached Files Attached Files
    zenOn Version: 6.51 SP0 Build 0

  4. #4

    Default Re: Datenbanktabelle anzeigen

    Hallo,

    ich habe das ganze nun komplett in einer VB-Form gemacht, die ich dann aus der zenOn-Runtime heraus aufrufe.

    Hierfür verwendet habe ich das MSHFlexGrid, funktioniert wunderbar und auch das Handling damit ist sehr einfach!
    zenOn Version: 6.51 SP0 Build 0

  5. #5

    Default Re: Datenbanktabelle anzeigen

    Hallo,

    das Problem mit dem DBGrid32.ocx ist uns bereits bekannt und in unserer Fehler Datenbank festgehalten.

Posting Rules

  • You may not post new threads
  • You may not post replies
  • You may not post attachments
  • You may not edit your posts
  •