Hallo zusammen,

hat hier jemand eine Idee, woran es liegen könnte, dass nach einem Update von Version 7.11 auf Version 7.50 bei manchen WebClients nur noch die Hintergrundfarbe des Bildes aufgeschaltet wird, aber sonst kein Visualisierung? Interessanterweise sind die Buttons des Startbilds dennoch anwählbar, wenn die Maus auf die entsprechende Stelle bewegt wird, und Popup-Bilder lassen sich damit auch öffnen - die dann allerdings wieder nur aus leeren Bildern bestehen.
Interessanterweise tritt dieses Phänomen nur bei manchen WebClients auf, nicht bei allen. WENN es auftritt, ist es egal, ob man die Seite mit dem Internet Explorer oder mit Firefox aufruft.
Die Rechner, auf denen die WebClients installiert sind, sind alle sehr ähnlich: haben ein Standard-Image von der IT installiert bekommen, das nur um die WebClient-Software ergänzt wurde. Betriebssystem bei den WebClients ist Windows 7 Enterprise.
Temporäre Dateien habe ich vorher gelöscht.

Für sachdienliche Hinweise bin ich wie immer dankbar.

Viele Grüße

Michael