Page 1 of 2 1 2 LastLast
Showing results 1 to 10 of 17

Thread: webclient_IE_multiplescreens automatisch starten

  1. #1
    Join Date
    02.06.2010
    Location
    Freiburg
    Posts
    175

    Frage webclient_IE_multiplescreens automatisch starten

    Hallo zusammen,

    habe mir das webclient_IE_multiplescreens - Tool heruntergeladen und war zunächst hocherfreut, wie leicht das funktioniert.
    Jetzt ergibt sich aber ein Folgeproblem: wie startet man das Ding per Autostart und/oder Desktop-Verknüpfung, ohne dass der Anwender mehrere Klicks dafür tätigen muss? Denn bisher war es so, dass sich der webclient automatisch öffnet, sobald sich ein Benutzer am Windows-Account anmeldet.
    Oder, falls der webclient nicht gestartet sein sollte, per Klick auf eine Verknüpfung. Aber hin wie her, ohne dass der Benutzer noch irgendwelche Einstellungen vornehmen muss.
    Das scheint mit diesem Tool nicht möglich zu sein, oder gibt es dafür irgendwelche Parameter, die ich nicht kenne?
    Für sachdienliche Hinweise bin ich wie immer dankbar.

    Viele Grüße

    Michael
    zenOn Supervisor 7.60 + webserver pro

    Windows Server 2008 R2 / Windows 7 Enterprise

    ModbusTCP / LON / OPC / SQL / B&R

  2. #2
    Join Date
    30.05.2007
    Location
    Salzburg
    Posts
    879

    Default Re: webclient_IE_multiplescreens automatisch starten

    hallo,

    wie in dem thread http://forum.copadata.com/showthread.php?t=931 angemerkt, gibt es einen übergabeparameter /h
    Starting the application with the command line parameter /h will start the WebClient directly (so without showing the configuration dialog):
    ie. "C:\WebClient_IE_MultipleScreens.exe /h"
    damit das ganze beim Windows-Login automatisch ausgeführt wird:
    - eine .bat Datei erstellen welche in dem gleichen Verzeichnis liegt wie die .exe
    -> Inhalt der .bat Datei: WebClient_IE_MultipleScreens.exe /h
    -> da im gleichen Verzeichnis wie die .exe sind keine Pfadangaben nötig
    - eine Verknüpfung der .bat Datei erzeugen und diese Verknüpfung dann einfach in den Windows "Autostart" Ordner hinterlegen

    gruß,
    herbert


  3. #3
    Join Date
    02.06.2010
    Location
    Freiburg
    Posts
    175

    Default AW: Re: webclient_IE_multiplescreens automatisch starten

    Vielen Dank fürs "Augen-öffnen"! Ich hatte den Hinweis zum Übergabeparameter zwar durchaus beim ersten Lesen gesehen, aber beim Umsetzen dann schon wieder vergessen...

    So funktioniert das in der Tat. Jetzt ist es "nur noch" schade, dass man die Frage, ob man die "geänderten Parameter" speichern möchte (die man ja gar nicht geändert hat), jedes Mal wegklicken muss. - Ich habe noch nicht getestet, ob es egal ist, mit welcher Antwort man sie wegklickt, aber mit "ja" funktioniert es auf jeden Fall, und das reicht ja.

    Viele Grüße

    Michael
    zenOn Supervisor 7.60 + webserver pro

    Windows Server 2008 R2 / Windows 7 Enterprise

    ModbusTCP / LON / OPC / SQL / B&R

  4. #4
    Join Date
    30.05.2007
    Location
    Salzburg
    Posts
    879

    Default Re: webclient_IE_multiplescreens automatisch starten

    Jetzt ist es "nur noch" schade, dass man die Frage, ob man die "geänderten Parameter" speichern möchte (die man ja gar nicht geändert hat), jedes Mal wegklicken muss. - Ich habe noch nicht getestet, ob es egal ist, mit welcher Antwort man sie wegklickt, aber mit "ja" funktioniert es auf jeden Fall
    das ist natürlich schlecht... die Applikation müsste irgendwo auf meinen Rechnern herumliegen und ich werde dann nachschauen was da schief läuft...

    gruß,
    herbert


  5. #5
    Join Date
    30.05.2007
    Location
    Salzburg
    Posts
    879

    Default Re: webclient_IE_multiplescreens automatisch starten

    hallo michab,

    das verhalten beim starten der applikation mit dem /h parameter konnte ich nun korrigieren.
    .... weil ich gerade dabei bin: gibt es noch etwas? (fehlfunktionalität / wünsche / .. )?

    gruß,
    herbert


  6. #6
    Join Date
    30.05.2007
    Location
    Salzburg
    Posts
    879

    Default Re: webclient_IE_multiplescreens automatisch starten

    aktualisierte applikation:
    http://forum.copadata.com/showpost.p...11&postcount=3

    gruß,
    herbert


  7. #7
    Join Date
    02.06.2010
    Location
    Freiburg
    Posts
    175

    Default AW: Re: webclient_IE_multiplescreens automatisch starten

    Vielen Dank für die Aktualisierung - jetzt muss ich sie nur noch zum Laufen bringen

    Egal, wie ich versuche, den link zu meiner init-Datei anzugeben: das Progrämmchen meint immer, das sei nicht korrekt. - Ich hatte es in der ungeprüften Version als

    "C:\Program Files (x86)\COPA-DATA\zenon Webserver\zenon\init_IAF.htm"

    eingetragen. Diese Schreibweise hat funktioniert, wird jetzt aber nicht mehr akzeptiert. Und eine Schreibweise unter Verwendung des Rechnernamens mag er auch nicht. Aber da stelle ich mich wahrscheinlich einfach nur dumm an
    zenOn Supervisor 7.60 + webserver pro

    Windows Server 2008 R2 / Windows 7 Enterprise

    ModbusTCP / LON / OPC / SQL / B&R

  8. #8
    Join Date
    30.05.2007
    Location
    Salzburg
    Posts
    879

    Default Re: webclient_IE_multiplescreens automatisch starten

    wenn dieser link:
    "C:\Program Files (x86)\COPA-DATA\zenon Webserver\zenon\init_IAF.htm"
    direkt in Internet Explorer kopiert wird dann der WebClient gestartet?

    Was mich hier stutzig macht ist, dass dieser link
    1. lokal ist (da C:\ )
    2. die init.htm im Regelfall im Pfad "C:\inetpub\wwwroot\zenon" liegt

    Kann es sein, dass der Web Server zuerst installiert wurde und erst danach der IIS?
    "Wurde der zenon Web Server bereits vor dem Publishing Dienst installiert oder wird ein anderer Publishing Dienst verwendet, muss der bei der Web Server Installation angelegte Ordner C:\Program Files (x86) \COPA-DATA\zenonWebserver\zenon manuell nach C:\inetpub\wwwroot oder in das Root-Verzeichnis des alternativen Publishing Dienstes verschoben werden."

    -> siehe auch Handbuch -> zenon Web Server -> zenon Web Server, Web Server Pro und Web Server Pro Light -> Erforderliche Komponenten und ihre Definitionen -> Publishing Dienst Installation


    FYI: für die Überprüfung der URL wird ein WinHttpRequest durchgeführt (Open -> GET)
    https://msdn.microsoft.com/en-us/lib...(v=vs.85).aspx

    Auf jeden Fall muss der Web Client über den Standard-Aufrufe Weg funktionieren (auch in Hinsicht der zenon Monitorverwaltung. Dann kann auch diese Applikation darauf aufsetzen.

    gruß,
    herbert


  9. #9
    Join Date
    02.06.2010
    Location
    Freiburg
    Posts
    175

    Default AW: Re: webclient_IE_multiplescreens automatisch starten

    Quote Originally Posted by herberto View Post
    wenn dieser link:
    "C:\Program Files (x86)\COPA-DATA\zenon Webserver\zenon\init_IAF.htm"
    direkt in Internet Explorer kopiert wird dann der WebClient gestartet?
    Ja, das funktioniert ohne erkennbare Mängel.

    Quote Originally Posted by herberto View Post
    Was mich hier stutzig macht ist, dass dieser link
    1. lokal ist (da C:\ )
    2. die init.htm im Regelfall im Pfad "C:\inetpub\wwwroot\zenon" liegt
    Jaja, der Regelfall... Ganz ehrlich: ich habe keinen blassen Schimmer, warum das Projekt bei uns nicht wie der Regelfall angelegt ist. Denn ich bilde mir ein, damals stur nach Handbuch vorgegangen zu sein. Was aber so nicht stimmen kann, denn: der IIS ist auf dem Rechner, auf dem Runtime und Webserver laufen, nicht aktiv - und auch kein anderer Publishing-Dienst, soweit ich das beurteilen kann.

    Die init.htm ist auf jedem Client lokal am gleichen Speicherort abgelegt und wird jeweils per Verknüpfung aufgerufen. Bei manchen Bedienplätzen auch per Autostart. Das funktioniert so bereits seit Projektstart, damals in Version 6.50, mit Runtime und Webserver auf Windows Server 2003. Inzwischen dank einiger Updates in Version 7.11 auf Windows Server 2008 R2.

    Wie gesagt: wenn ich angeben soll, WARUM das so organisiert ist, muss ich passen. Aber es funktioniert aktuell mit Installationen auf ca. 15 PCs bei maximaler Gleichzeitigkeit von 10 clients ohne Probleme. Nur jetzt, mit der Nutzung auf speziellen Bedienplätzen mit 2 Bildschirmen und Internet Explorer im Kiosk-Modus, tat es sich etwas schwer.

    Gruß,
    Michael
    zenOn Supervisor 7.60 + webserver pro

    Windows Server 2008 R2 / Windows 7 Enterprise

    ModbusTCP / LON / OPC / SQL / B&R

  10. #10
    Join Date
    30.05.2007
    Location
    Salzburg
    Posts
    879

    Default Re: webclient_IE_multiplescreens automatisch starten

    Die init.htm ist auf jedem Client lokal am gleichen Speicherort abgelegt und wird jeweils per Verknüpfung aufgerufen. Bei manchen Bedienplätzen auch per Autostart
    ok... das ist dann die alte Methode (ohne IIS) welche eben früher angewandt wurde .... welche durchaus aber noch seine anwendungsmöglichkeiten findet...

    ich werde das tool dementsprechend anpassen.

    gruß,
    herbert


Similar Threads

  1. Runtime starten
    By manuharg in forum VBA
    Replies: 1
    Last Post: 7th March 2016, 13:38
  2. Variablen automatisch ersetzen
    By herrmoartl in forum VBA
    Replies: 5
    Last Post: 17th August 2015, 15:34
  3. Treiber automatisch anlegen
    By and12121 in forum VSTA
    Replies: 9
    Last Post: 14th April 2015, 12:50
  4. Kann WebClient nicht starten
    By jotrkrones in forum Webserver/Webclient
    Replies: 3
    Last Post: 9th January 2012, 08:11

Posting Rules

  • You may not post new threads
  • You may not post replies
  • You may not post attachments
  • You may not edit your posts
  •