Showing results 1 to 6 of 6

Thread: editor startet mit leerem Arbeitsbereich

  1. #1
    Join Date
    02.06.2010
    Location
    Freiburg
    Posts
    191

    Frage editor startet mit leerem Arbeitsbereich

    Hallo zusammen,

    was kann die Ursache dafür sein, dass zenon Supervisor 7.50 beim Aufruf des Editors zwar den richtigen Arbeitsbereich öffnet, aber die Behauptung aufstellt, dieser enthalte 0 Projekte? Da wir nur einen Arbeitsbereich haben, in dem ein Globalprojekt sowie das eigentliche Projekt vereint sind, stellen wir im Startup-Tool nie was um, beim Anklicken des Editors sollte also tunlichst immer derselbe Arbeitsbereich (und somit auch dieselben Projekte) geöffnet werden. Als ich vorhin den Editor aufgerufen habe, hat dieser ewig vor sich hin gerattert und dann mit dem Ergebnis geendet, einen leeren Arbeitsbereich aufzurufen!

    Die Runtime läuft, der webserver ebenfalls. (Sind alle drei auf demselben Rechner installiert.)

    Für sachdienliche Hinweise bin ich wie immer dankbar.

    Viele Grüße

    Michael
    zenOn Supervisor 7.60 + webserver pro


    Windows Server 2008 R2 / Windows 10 Enterprise


    ModbusTCP / LON / OPC / SQL / B&R / SNMP

  2. #2

    Default Re: editor startet mit leerem Arbeitsbereich

    Hallo Michael,

    Gibt es im Ausgabefenster im Editor vielleicht Meldungen, dass die Projekte nicht geladen werden konnten?

    Wenn Ja, dann könnte die Kommunikation zwischen Editor, zenDBSrv und SQL Datenbank unter Umstände gestört sein. "Bestehendes Projekt einfügen" dürfte in diesem Fall auch die Projekte nicht zeigen. Ein Rechnerneustart könnte dann Abhilfe bringen.

    Wenn nicht, steht in der .wsp6 Datei noch etwas drinnen, wenn diese mit zB. Notepad geöffnet wird?

    Mfg
    Mark

  3. #3
    Join Date
    10.12.2007
    Posts
    261

    Blinzeln AW: editor startet mit leerem Arbeitsbereich

    Hallo,
    ich denke markclemens liegt schon richtig. Hab ich auch gelegentlich.

    Ein Rechnerneustart ist allerdings nicht unbedingt nötig. Meistens reicht es den Editor einfach nochmal mittels Startuptool zu registrieren (also nicht nur starten, sondern extra vorher registrieren!)
    Falls das fehlschlägt (beim Registrieren von zenDbSrv mit der Meldung: zenDBSrv.exe konnte nicht gestartet werden!), dann erst noch über die Computerverwaltung prüfen, ob der SQL Server 2012 Dienst gestartet ist.
    Das passiert anscheinend öfters mal nach den Neustart dass der Dienst nicht läuft.

  4. #4
    Join Date
    02.06.2010
    Location
    Freiburg
    Posts
    191

    Default AW: editor startet mit leerem Arbeitsbereich

    Hallo Mark, hallo mst.

    vielen Dank für die Tipps. - Die Idee mit dem Neustart kam mir auch selbst schon, das Umsetzen erwies sich dann als schwieriger als erwartet... Windows wollte nochmal 6 Updates installieren, was sich "ein wenig" hingezogen hat. Aber immerhin: jetzt startet der Editor wieder korrekt. Dafür funktioniert die webclient-Anbindung nicht mehr Die clients kommen und gehen und kommen und gehen - die Werte an den clients behalten dabei das blaue Quadrat bei. Das "kommen und gehen" zeigt sich darin, dass im webserver, wenn ich auf "refresh" klicke, mal ein client da ist, dann fünf, dann drei... immer schön im Wechsel. Mal sehen, woran das nun wieder liegt...

    Viele Grüße

    Michael
    zenOn Supervisor 7.60 + webserver pro


    Windows Server 2008 R2 / Windows 10 Enterprise


    ModbusTCP / LON / OPC / SQL / B&R / SNMP

  5. #5
    Join Date
    02.06.2010
    Location
    Freiburg
    Posts
    191

    Default AW: editor startet mit leerem Arbeitsbereich

    Um das Ganze abzuschließen: nach einem weiteren Neustart zeigte sich auch der Webserver wieder normal funktionsfähig. Bin erleichtert!
    zenOn Supervisor 7.60 + webserver pro


    Windows Server 2008 R2 / Windows 10 Enterprise


    ModbusTCP / LON / OPC / SQL / B&R / SNMP

  6. #6

    Default Re: editor startet mit leerem Arbeitsbereich

    Hallo Michael,

    Danke für das Feedback, das freut mich zu hören.

    @MST: Vielen dank auch für die Beteiligung am Thread. Tatsächlich hilft es manchmal die Version neu zu registrieren über das Startup Tool. Dabei wird die zendbsrv.exe neu gestartet und auch das Verzeichnis mit project GUID Ordner neu gelesen.

    Hilft das nicht, kann auch versucht werden, den SQL Server Dienst für die jeweilige Instanz (neu) zu starten und die Version noch mal über das Startup Tool zu registrieren.

    Leider hilft auch das nicht immer und erst ein Rechner Neustart bringt den SQL Server wieder dazu, zu kommunizieren.

    Mfg
    Mark

Similar Threads

  1. Arbeitsbereich nur mit Unterprojekt für Praktikanten
    By drehpet in forum zenon Service Engine Supervisor
    Replies: 2
    Last Post: 7th October 2016, 07:26
  2. Runtime über Editor mit x64 starten
    By rabi in forum zenon Service Engine Supervisor
    Replies: 2
    Last Post: 3rd December 2014, 15:50
  3. zenon 6.50 Editor startet sehr langsam
    By ptkdennis in forum zenon Service Engine Supervisor
    Replies: 2
    Last Post: 28th July 2010, 20:50
  4. zensyssrv.exe startet mehrfach
    By jusufs in forum zenon Service Engine Operator
    Replies: 5
    Last Post: 4th December 2009, 09:26

Posting Rules

  • You may not post new threads
  • You may not post replies
  • You may not post attachments
  • You may not edit your posts
  •