Showing results 1 to 4 of 4

Thread: BOOL Variablen und Limits

  1. #1
    Join Date
    12.03.2015
    Posts
    21

    Default BOOL Variablen und Limits

    Hallo,

    ich lege per C# Programm Variablen vom Type BOOL an, das klappt auch.
    Jetzt bekommen die aber immer gleich zwei Limits verpasst, die brauche ich aber nicht.

    Gibt es eine Möglichkeit die beiden zu Löschen? Ich habe nichts gefunden.
    Im Augenblick deaktiviere ich die Limits immer, sollte aber nicht der Endzustand sein.

    HorstD
    Life is a journey, not a guided tour

    If you think technology can solve your problems you don't understand technology and you don't understand your problems.
    (Bruce Schneier)

    Really, I'm not out to destroy Microsoft. That will just be a completely unintentional side effect.
    (Linus Torvalds)

  2. #2
    Join Date
    30.05.2007
    Location
    Salzburg
    Posts
    879

    Default Re: BOOL Variablen und Limits

    Entweder beim Standard-Datentyp "BOOL" die Grenzwerte entfernen oder aber einfach einen eigenen Standard-Datentyp anlegen (z.B. "MyBool") und diesen ohne Grenzwerte definieren. Beim Erzeugen der Variable - basierend auf dem definierten Datentyp (egal ob über Editor oder über zenon API) - werden dann definierte Grenzwerte übernommen ... oder eben keine...

    gruß,
    herbert


  3. #3
    Join Date
    12.03.2015
    Posts
    21

    Default AW: BOOL Variablen und Limits

    Danke für die schnelle Antwort.

    Wenn ich das also richtig verstehe kann ich "nachträglich" nicht die Limits von einer BOOL variablen entfernen, schade

    Gruß,
    HorstD
    Life is a journey, not a guided tour

    If you think technology can solve your problems you don't understand technology and you don't understand your problems.
    (Bruce Schneier)

    Really, I'm not out to destroy Microsoft. That will just be a completely unintentional side effect.
    (Linus Torvalds)

  4. #4
    Join Date
    30.05.2007
    Location
    Salzburg
    Posts
    879

    Default Re: BOOL Variablen und Limits

    Es kommt darauf an wie die Variablen erstellt worden sind. Per default sind die Datentypen (und somit auch die Grenzwerte bei Bool) bei den Variablen verlinkt und erben so deren Einstellung. Wird also beim Datentyp Bool z.B. ein Grenzwert gelöscht so wird dies auch bei den Variablen nachgezogen, welche auf diesem Datentyp Bool basieren.

    Gruß,
    Herbert


Similar Threads

  1. Different Limits
    By fatih.oz in forum zenon Supervisor
    Replies: 2
    Last Post: 25th August 2014, 12:48
  2. Bool variables in Report viewer
    By sidramsatyal in forum zenon Supervisor
    Replies: 6
    Last Post: 2nd September 2013, 13:29
  3. Reset multiple BOOL tags
    By yolovs in forum zenon Supervisor
    Replies: 2
    Last Post: 21st July 2013, 23:56
  4. Limits
    By allmendinger in forum zenon Supervisor
    Replies: 1
    Last Post: 26th September 2008, 10:04
  5. automatically created limits
    By markclemens in forum zenon Supervisor
    Replies: 0
    Last Post: 20th August 2007, 10:21

Posting Rules

  • You may not post new threads
  • You may not post replies
  • You may not post attachments
  • You may not edit your posts
  •