Showing results 1 to 3 of 3

Thread: Interne String-Variable sicher schreiben

  1. #1
    Join Date
    09.08.2011
    Posts
    45

    Default Interne String-Variable sicher schreiben

    Hallo!
    Ich habe ein Problem mit Variablen vom Typ Intern-Treiber, String, Berechnung=Netzwerk, Redundant.
    Der Text wird vom Bediener am Client-Terminal in ein Textfeld eingegeben, ändert sich häufig und ist fest mit einem Produktionsablauf verbunden (rema auf Schlüsselwörter etc.)
    Stürzt das Server- System ab oder wird die Runtime auf unnormale Weise beendet, wird nach Neustart irgendein alter Wert in die Variable geschrieben. Ein Redundantserver ist nicht vorhanden, nur Clients. Ich denke wohl das ist der restaurierte Wert aus der Datei INTERNVAR.BIN?

    Wie kann ich absolut sicherstellen, dass direkt nach dem drücken der Textänderung die Redundanz auf diesen neuen Text sichergestellt ist auch wenn gleich kurz danach der Runtimeserver abstürzen würde?

    Ich würde auch gerne die Rezept-Funktionen nutzen, kann aber in einem Rezept keine Stringvariablen einfügen Oder muß ich den Rezeptgruppen-Mang. lizenzieren?

    Leider sind das etwa 500 und dazu noch Arrey-Variablen die mit der Arrey-Endung "...[xx,xx]" auf vielen Buttons und verschachtelten Bildern substituiert sind. Ich möchte also die Variablen an sich nicht verändern.

    Für eure Hilfe wäre ich dankbar.
    Zenon V 7.11
    Peter.

  2. #2

    Default AW: Interne String-Variable sicher schreiben

    Hallo,

    sehen Sie sich mal die Funktion 'Remanentdaten speichern' an !

    Schöne Grüße
    Robert

  3. #3
    Join Date
    09.08.2011
    Posts
    45

    Default AW: Interne String-Variable sicher schreiben

    Hallo!
    Geht! Das ging schnell!
    Hatte unter "Variable" die Funktionen durchstöbert und unter "Anwendung" überlesen.
    Die Funktion steht jetzt als Ende-Funktion des Bildes SETSTRINGKBD. Wichtig dabei war das Setzen des Häkchens bei Funktion am Server ausführen. Volkommen logisch.
    Am Client Eingabe beendet und am Testserver sofort den Stecker gezogen. Kein Datenverlust.

    Danke.

Similar Threads

  1. Interne Variable verursacht Fehler
    By wenzm in forum VBA
    Replies: 2
    Last Post: 8th October 2014, 06:47
  2. Write a complete name of the user to string variable
    By navaneet in forum zenon Supervisor
    Replies: 2
    Last Post: 14th October 2013, 09:11
  3. Dynamic Limit Text and string variable value
    By stolyarov_as in forum zenon Supervisor
    Replies: 5
    Last Post: 22nd March 2013, 09:19
  4. Variblenwert in Variable schreiben
    By zero in forum zenon Supervisor
    Replies: 2
    Last Post: 16th January 2012, 11:35
  5. Replies: 1
    Last Post: 23rd July 2011, 08:51

Posting Rules

  • You may not post new threads
  • You may not post replies
  • You may not post attachments
  • You may not edit your posts
  •