Showing results 1 to 7 of 7

Thread: Eigenschafen eines Elements beim Anlegen

  1. #1
    Join Date
    26.04.2010
    Posts
    95

    Default Eigenschafen eines Elements beim Anlegen

    Hallo zusammen,

    wir haben einen Wizard, in dem Rechteck-Elemente in verschiedene Bilder des Editors angelegt werden.

    Diese Rechtecke müssen die Default Eigenschaften der Rechtecken haben (keine Abrundung, durchgezogene Linien, Linienbreite = 1…)

    Wir haben festgestellt, dass wenn einige dieser Eigenschaften im Editor modifiziert werden, werden diese Eigenschaften für das nächste angelegte Element vom gleichen Typ übernommen.

    Z. B: Wenn ich im Editor die Abrundung eines vorhandenen Rechtecks um „20“ ändere und dann ein neues Rechteck in ein Bild anlege, hat dieses neue Rechteck eine Abrundung von „20“.

    Das gleiche passiert wenn das Rechteck durch VBA mit „Elements.Create“ angelegt wird.

    Dazu zwei Fragen:

    - Können die Eigenschaften aus einem Vorlage-Element kopiert werden? Bei den Bildern kann das durch die Methode „Copy“ gemacht werden. Wenn ja, dann würden wir nach dem Anlegen des Elements alle Eigenschaften aus unserem Vorlage-Element kopieren und bräuchten nicht alle diese Eigenschaften einzeln bearbeiten.

    - Gibt es die Möglichkeit „den letzten Zustand“ der Eigenschaften eines Element-Typs zu steuern? So könnten wir folgendes machen:
    1.- Der aktuelle Zustand der Eigenschaften-Konfiguration eines Element-Typs im Editor speichern (Abrundung von „20“)
    2.- Den Zustand zu unserer gewünschten Eigenschaften-Konfiguration setzen (keine Abrundung)
    3.- Durch den Wizard alle gewünschte Rechtecken anlegen (mit keiner Abrundung)
    4.- Der Zustand der Eigenschaften-Konfiguration zu dem alten Wert zurücksetzen (Abrundung von „20)

    Danke und für weitere Denkansätze würden wir uns auch freuen

    rln

  2. #2

    Default Re: Eigenschafen eines Elements beim Anlegen

    Hallo rln,

    Um die Rechtecke im Wizard mit den Defaulteigenschaften zu erzeugen, müsste es reichen den Editor vor Ausführung des Wizards neu zu starten. Dann werden die Elementeigenschaften wieder auf den Default zurück gesetzt.

    Eine andere Möglichkeit wäre vielleicht auch noch, Vorlagen für Bilder vom Typ "Standard" zu erstellen, wo die Rechtecke an der jeweils richtige Position eingefügt werden.

    Mfg
    Mark

  3. #3
    Join Date
    26.04.2010
    Posts
    95

    Default Re: Eigenschafen eines Elements beim Anlegen

    Hallo Mark,

    eine Vorlage für die Bilder können wir leider nicht nützen, weil unserer Wizard schon vorhandene Bilder bearbeitet.

    Die Lösung mit dem Neustarten des Editors ist für uns nicht optimal, weil wir normalerweise mehrere mehrplatzfähige Projekte im Editor haben und das Neustarten mehr als 5 Minuten dauern kann...

    - Können die Elementeigenschaften zu Default zurück gesetzt werden ohne der Editor neu zu starten?
    - Oder können VBA Elemente direkt auf Basis der Defaulteinstellung (wie nach einem Neustart) erzeugt werden?

    Wichtig: Wir wollen über VBA Elemente erstellen (Create), ohne das ein Verbindung zum Editor besteht.

    Danke und Gruß
    rln

  4. #4

    Default Re: Eigenschafen eines Elements beim Anlegen

    Hallo rln,

    Quote Originally Posted by rln View Post
    eine Vorlage für die Bilder können wir leider nicht nützen, weil unserer Wizard schon vorhandene Bilder bearbeitet.
    Per Default werden die Elemente aus der Vorlage dem Bild hinzugefügt. Die bestehende Elemente werden dabei nicht geändert. Nur wenn der Checkbox beim Einfügen einer Vorlage aktiviert wird, werden alle vorhandene Elemente im Bild gelöscht.

    Quote Originally Posted by rln View Post
    - Können die Elementeigenschaften zu Default zurück gesetzt werden ohne der Editor neu zu starten?
    - Oder können VBA Elemente direkt auf Basis der Defaulteinstellung (wie nach einem Neustart) erzeugt werden?
    Mir ist keinen Weg bekannt die Elemente auf den Default zurück zu setzen, ohne Neustart.

    Elemente mit Defaulteinstellungen können über VBA erzeugt werden indem die Dynproperties explizit auf diese Werte gesetzt werden.

    Quote Originally Posted by rln View Post
    Wichtig: Wir wollen über VBA Elemente erstellen (Create), ohne das ein Verbindung zum Editor besteht.
    Diese Anforderung verstehe ich nicht ganz. Was wird da genau gemeint mit "Verbindung zum Editor"?


    Mfg
    Mark

  5. #5
    Join Date
    26.04.2010
    Posts
    95

    Default Re: Eigenschafen eines Elements beim Anlegen

    Hallo,

    Erklährung "Verbindung zum Editor":
    Wird im VBA über "create" ein neues Element gezeichnet weiß man nicht wie es aussieht...
    - Ist das die erste Aktion nach Neustart, wird ein default Element gezeichnet.
    - Wurden schon Elemente des gleichen Types über den Editor angelegt (und bearbeitet), wird im VBA über die Funktion "create" das Element mit den letzten Eingenschaften den Editors angelegt.

    Gruß rln

  6. #6

    Default Re: Eigenschafen eines Elements beim Anlegen

    Hallo rln,

    Eine andere Lösung als den bereits hier vorgeschlagenen sehe ich leider nicht. Eventuell hat jemand anders noch eine Idee.

    Abhängig wie oft der Wizard ausgeführt warden soll, würde ich entweder ein neustart durchführen damit die Defaults zurück gesetzt warden, oder entsprechend nach dem Erstellen vom Element einfach die Dynproperties setzen damit die Darstellung die Wünsche entspricht, auch wenn zuvor andere Elemente manuell gezeichnet wurden.

    Der Benutzer der in der Oberfläche Elemente zeichnet, kann über den entsprechenden Button das Format von einer bestehende Button übernehmen auf weitere Elemente.

    Mfg
    Mark

  7. #7
    Join Date
    26.04.2010
    Posts
    95

    Default Re: Eigenschafen eines Elements beim Anlegen

    Alles klar, danke.

Similar Threads

  1. Replies: 1
    Last Post: 5th November 2013, 11:07
  2. Replies: 1
    Last Post: 5th October 2011, 15:49
  3. Replies: 5
    Last Post: 28th April 2010, 09:55
  4. Replies: 2
    Last Post: 24th June 2009, 19:29

Posting Rules

  • You may not post new threads
  • You may not post replies
  • You may not post attachments
  • You may not edit your posts
  •