Showing results 1 to 6 of 6

Thread: Variablen Name Bild Darstellung

  1. #1
    jusufs Gast

    Default Variablen Name Bild Darstellung

    Hallo.

    Bei Parametrierung aber auch im Runtime wäre vorteilhaft gesteuert durch eine interne Variable den Name automatisch in die Bilder einblenden.
    Mechanisch neben des Bildelements noch text Bildelement zu plazieren ist möglich, aber zeitraubend

    Ich habe diese Funktionalität in anderem Scada System gesehen.

    Grüsse,

    Jozef Szabo
    Prozesstechnik Kropf

  2. #2
    josefm Gast

    Default Re: Variablen Name Bild Darstellung

    Hallo Jozef,

    ich könnte mir vorstellen, dass das mit einem Symbol realisierbar ist, sofern ich dich richtig verstanden habe. Einfach ein Symbol erstellen, welches beides hat, numerisches Element und Text Element (bzw. um den Variablennamen anzuzeigen ein combined Element) und dann einfach die Sichtbarkeit des Elements mit dem Namen per Variable ändern.

    Es kann allerdings auch sein, dass ich dich falsch verstanden habe und du etwas ganz anderes willst.


    LG

  3. #3

    Default Re: Variablen Name Bild Darstellung

    Hallo Jozef,

    Ich bin da bei josefm. Einfach ein combi-element, darstellungsart "statustext" und mittels "%n" den Variablennamen oder mittels "%l" die Variablenkennung darstellen lassen. Noch eine variable für die Sichtbarkeit verknüpfen, dieses Element gemeinsam mit dem gewünschten Element in ein Symbol packen und das definiert man nur einmal.

    Anschliessend einfach wie gehabt das Symbol im Bild platzieren und die variablenverknüpfgung definieren, und in der Runtime wird abhängig von der Variable für die Sichtbarkeit der Variablennamen eingeblendet.

    Natürlich kann man für Einzelfälle in der Runtime auch die rechte Maustaste auf das Element gedrückt halten.

    Mfg
    Mark

  4. #4
    jusufs Gast

    Default Re: Variablen Name Bild Darstellung

    Hallo.
    Danke für Antwort.
    Ich habe gewusst, dass es mit extra Combi Element funktioniert.
    Bei unserem Projekt haben wir 4000 Bilder. Diese mit extra Combielementen bestücken dauert ewig.
    Ich habe nur eine Idee diese Variablennamen ( nicht Identification ) automatisch getriggert von einer (System/Intern) Variable in den Bildern darzustellen.
    Also ohne Paramtrieraufwand, reine Systemlössung. Auch wenn der Name nicht völlig lesbar ist, oder das Symbol überlappt, wäre schon eine Hilfe. Es muss nur in der Nähe vom Bildelement stehen.
    Grüsse,

    Jozef

  5. #5

    Default Re: Variablen Name Bild Darstellung

    Hallo Jozef,

    Wenn das normale Elemente sind in den 4000 Bilder sind, könnte man sicher ein kleines VBA makro erstellen, was zB. oberhalb jeder Zahlenwert ein solches Combi-Element erstellt, mit einer sichtbarkeitsvariable verknüpft, was der Variablennamen des Elementes darunter darstellt.

    Warum eigentlich so viele Bilder? Ist hier keine Substituierung möglich?

    Mfg
    Mark

  6. #6
    jusufs Gast

    Default Re: Variablen Name Bild Darstellung

    Hallo Mark.

    Danke für Antwort. 4000 Bilder sind es weil es über 95000 Variablen gibt. Natürlich verwenden wir Substitution. Mit VBA bin ich leider kein Experte, muss deutsche Kollegen nachfragen.
    Grüsse,

    Jozef

Similar Threads

  1. Falsche darstellung an an Webclient
    By scheweeric in forum Webserver/Webclient
    Replies: 12
    Last Post: 11th November 2013, 14:08
  2. Anzeige der Variablen im RGM Bild
    By vka-sebastian in forum zenon Supervisor
    Replies: 2
    Last Post: 8th November 2012, 10:42
  3. Bild zurück
    By brenner in forum VBA
    Replies: 1
    Last Post: 21st April 2011, 00:28
  4. Command Fenster - Ruckmeldung Action Darstellung
    By jusufs in forum zenon Energy Edition
    Replies: 1
    Last Post: 23rd July 2010, 08:52
  5. Erweiterter Trend Diagramm X-Y Darstellung
    By matthias.zoellner in forum zenon Supervisor
    Replies: 1
    Last Post: 28th November 2008, 15:31

Posting Rules

  • You may not post new threads
  • You may not post replies
  • You may not post attachments
  • You may not edit your posts
  •