Hallo zusammen,

wir wollen Genre über einen M-bus-Ethernet-Gateway (Wachendorff) über den M-bus-Treiber (Zenon) Implementieren. Hierzu würden wir ein Gateway von Fabrikat Wachendorff Benutzen. Da der Zenon Treiber für M-bus eine COM-Schnittstelle braucht müsste man eine Zusatzsoftware für einen virtuellen COM Port installieren.

Jetzt die Fragen:
Ist der Gedankengang richtig?
Hat eine Erfahrung mit virtuellen COM Software? wenn ja welche?
hat einer schon mal so eine Anwendung aufgebaut?

Betriebssystem ist Windows 7 und Zenon Version ebenfalls 7. Mit eine S/SS System mit 5 Clients.

Gruß
Goetz