Page 1 of 2 1 2 LastLast
Showing results 1 to 10 of 13

Thread: Runtime Error C0000005 Access Violation

  1. #1
    Join Date
    23.08.2012
    Posts
    7

    Default Runtime Error C0000005 Access Violation

    Hallo erst mal,

    Ich habe ein Problem mit einer Visualisierung Zenon Version 5.50 SP5 auf einem Lauer Rechner VPC T Take off line.
    Die Visu ist schon recht alt, das geb ich zu, hat aber bis vor kurzem ihren Dienst noch gut verrichtet.
    Das Problem äußert sich darin, das die Runtime alle 15 min aussteigt mit der Meldung "Unhandled Exception" (Bild 1) gefolgt von einer 2. Meldung "Runtime Error" (Bild2) und einem Hinweis auf ein Errorfile (Text). Danach lässt sich die Runtime wieder normal starten.
    Dieses Problem gab es früher schon mal, aber da kamen die Meldungen alle 14 Tage oder noch länger, mitlerweile ist es schon mühsam alle 15 min durch die halbe Firma zu laufen um die Runtime zu starten.
    Es ist , wie ich schon sagte eine ältere Visu, 2004 projektiert, und für mich ein neues System in das ich mich erst mal hinein arbeiten muss.
    Kurz die Daten dazu:
    Zenon Version 5.50 SP5 März 2003 mit einer Lizenz für 8192 I/O, davon 1828 belegt
    Lauer Rechner VPC T Take off line
    Pentium 3, 1 Ghz, 256 MB Ram, 32 MB Graphik, Lauer MPI ISA Karte für MPI Verbindung mit einer S7-414-2, im gesamten MPI Netz ist noch ein 2. Lauer Rechner mit einer kleineren Lizenz, 2048 I/O und 2 OP 17 von Siemens, die aber immer sehr miteinander harmoniert haben. Zu erwähnen wäre noch das der 2. Lauer Rechner noch nie ausgefallen ist.
    Wäre um jede Hilfe dankbar.

    MfG tomhul
    Attached Thumbnails Attached Thumbnails IMG153.jpg   IMG157.jpg  
    Attached Files Attached Files

  2. #2
    Join Date
    18.07.2011
    Posts
    138

    Default AW: Runtime Error C0000005 Access Violation

    Hallo Tomhul und willkommen im zenon Forum!

    Wie ich in deiner Fehlermeldung sehen kann stürzt nicht die HMI direkt sondern der Treiber selbst ab! 256MB RAM sind ja mittlerweile nicht mehr viel und schnell mal voll. Bitte beobachte die Treiber-exe im Taskmanager. Steigt der Speicherbedarf kontinuierlich an?
    Geht dem Absturz ein bestimmter Vorgang voraus? Also werden z.B.: Trendbilder aufgeschalten, Archive gelesen oder Ähnliches?

    lg

  3. #3
    Join Date
    23.08.2012
    Posts
    7

    Default Re: Runtime Error C0000005 Access Violation

    Nein, die Abstürze kommen ganz sporadisch, ist auch keine aufwendige Visualisierung, laut Ressourcenmonitor, ist immer knapp 100MB Arbeitsspeicher frei, die Kernelauslastung bei ca. 80%, erscheint zunächst viel, ist aber auch sonst keine Anwendung am laufen, die Rechner machen nur die Visu. Ist schon alt, wie ich sagte, Win98SE drauf, aber die Anlage läuft ja schon seit 2004 und die Meldungen kommen ja erst seit 3 Wochen sehr regelmässig.

  4. #4

    Default Re: Runtime Error C0000005 Access Violation

    Hi tomhul,

    Wenn man annehmen kann, dass am System selbst so nichts geändert wurde bevor die Abstürze häufiger aufgetreten sind, muss man die Ursache am ehesten beim System selbst suchen.

    Es kann auch ein Zeichen für das nähernde Ende des Systems sein. Eventuell wird der Fehler durch einen defekten Speicherriegel ausgelöst, möglicherweise verschlimmert durch eine immer ineffizienter wirkende Gerätekühlung.

    Sollte eine Sicherung des Gerätes nicht existieren, ist vielleicht jetzt der Zeitpunkt wo man eine erstellen sollte.

    - die Festplatte könnte voll sein. Wenn die Festplatte voll ist, kann es zu unerwartetes Verhalten der zenon Runtime kommen. -> Bitte freien Platz überprüfen und ggbf. nicht benutzte Dateien entfernen. Mittels einer zenon Systemtreibervariable lässt sich der freihen Festplattenplatz überwachen und ggbf. ein Alarm generieren.

    - die Festplatte (oder Speicherkarte) selbst oder das Dateisystem könnte Fehlerhaft sein, oder es können Dateien beschädigt sein. Eine häufige Ursache sind unerwartete Stromausfälle wodurch Dateien unter Umstände nicht korrekt abgeschlossen sind. Auch das Altern einer Festplatte (oder Speicherkarte) könnte zu defekte Sektoren führen.

    Um defekte Dateien die von der zenon Runtime generiert und benötigt werden auszuschliessen kann versucht werden die Runtime zu schliessen und anschliessend den Ordner im Runtimeverzeichnis der gleich heisst wie der Rechnername, umzubenennen, und die Runtime wieder zu starten.

    Der Ordner mit dem Rechnernamen wird automatisch wieder erstellt. Hierdurch hat die Runtime zwar keinen Zugriff mehr auf zB. die archivierte Daten, historische Alarme, Chronologische Ereignisliste etc. aber auf eine eventuell beschädigte Datei wird nicht mehr zugegriffen.


    Ich hoffe, das hilft weiter!

    Mfg,
    Mark

  5. #5

    Default Re: Runtime Error C0000005 Access Violation

    Hi tomhul,

    Eventuell ist es auch noch interessant was der "Hinweis" Meldung besagt, die im Hintergrund bei der Fehlermeldung sichtbar ist.

    Mfg
    Mark

  6. #6
    Join Date
    23.08.2012
    Posts
    7

    Default Re: Runtime Error C0000005 Access Violation

    Hallo markclemens.

    Erst mal Danke für die Hilfe.
    Habe den Arbeitsspeicher mit MemTest4 und Microsoft Windows Memory Diagnostik getestet, keine Fehlermeldungen über defekten Speicher, die Festplatten sind erst 1 Jahr alt, da es schon mal Probleme mit der Visu gab. Um welche Probleme es sich dabei handelte kann ich leider nicht sagen, da ich erst seit 1 Jahr in dieser Firma bin und alle Elektroniker, die vorher in der Firma waren nicht mehr hier sind.
    Deshalb dauert es auch etwas mich in die Software einzuarbeiten, da ich nicht auf den Erfahrungsschatz der ehemaligen Mitarbeiter zurückgreifen kann und ich doch mehr mit einer anderen Software meine Erfahrungen gemacht habe.
    Der Hinweis der hinter der Fehlermeldung war ist nur eine Mitteilung, das kein Bild zurück angewählt werden kann, diese Meldung kommt bei jedem Start der Runtime und muss 4 mal nach dem Start bestätigt werden, wohl auch schon ein kleines Problem der Programmierung, hat aber noch nie was aus gemacht.
    Den Ordner den du mir vorgeschlagen hast zu ändern hab ich erst mal so belassen und über den Editor einfach über "Arbeitsbereich schliessen" und "Arbeitbereich öffnen" den Pfad geändert, was ja eigentlich dem gleich kommt was du sagtest, hat aber leider keinen Erfolg gebracht.
    Mit dem Altern der Hardwarekomponenten geb ich dir gern Recht, das allerbeste Equiqment hab ich leider nicht zur Verfügung, aber was nützt mich ein Rechnerwechsel was ne Neuaktivierung der Softlizenz zur Folge hat, wenn ich nicht weiß ob der Fehler dadurch behoben ist.

    MfG tomhul
    Attached Thumbnails Attached Thumbnails SAM_1626.JPG  

  7. #7
    Join Date
    23.08.2012
    Posts
    7

    Default Re: Runtime Error C0000005 Access Violation

    Hallo markclemens.

    Erst mal Danke für die Hilfe.
    Habe den Arbeitsspeicher mit MemTest4 und Microsoft Windows Memory Diagnostik getestet, keine Fehlermeldungen über defekten Speicher, die Festplatten sind erst 1 Jahr alt, da es schon mal Probleme mit der Visu gab. Um welche Probleme es sich dabei handelte kann ich leider nicht sagen, da ich erst seit 1 Jahr in dieser Firma bin und alle Elektroniker, die vorher in der Firma waren nicht mehr hier sind.
    Deshalb dauert es auch etwas mich in die Software einzuarbeiten, da ich nicht auf den Erfahrungsschatz der ehemaligen Mitarbeiter zurückgreifen kann und ich doch mehr mit einer anderen Software meine Erfahrungen gemacht habe.
    Der Hinweis der hinter der Fehlermeldung war ist nur eine Mitteilung, das kein Bild zurück angewählt werden kann, diese Meldung kommt bei jedem Start der Runtime und muss 4 mal nach dem Start bestätigt werden, wohl auch schon ein kleines Problem der Programmierung, hat aber noch nie was aus gemacht.
    Den Ordner den du mir vorgeschlagen hast zu ändern hab ich erst mal so belassen und über den Editor einfach über "Arbeitsbereich schliessen" und "Arbeitbereich öffnen" den Pfad geändert, was ja eigentlich dem gleich kommt was du sagtest, hat aber leider keinen Erfolg gebracht.
    Mit dem Altern der Hardwarekomponenten geb ich dir gern Recht, das allerbeste Equiqment hab ich leider nicht zur Verfügung, aber was nützt mich ein Rechnerwechsel was ne Neuaktivierung der Softlizenz zur Folge hat, wenn ich nicht weiß ob der Fehler dadurch behoben ist.

    MfG tomhul

  8. #8

    Default Re: Runtime Error C0000005 Access Violation

    Hallo tomhul,

    Erstmal vielen Dank für die Information.

    Normal sollte sich wegen dem Runtime Datenordner (der Unterordner vom Runtime-Ordner der heisst wie der Rechnername wo die *.CEL, *.AML, etc. Dateien erzeugt werden) nichs ändern wenn im 5.50 Editor der Arbeitsbereich geschlossen wurde und wieder geöffnet wurde.

    Der Runtime-Ordner auf dem Gerät kann ermittelt werden durch den Eintrag "VBF30=" in der Datei "zenon6.ini" aus dem c:\Windows Verzeichnis zu analysieren.

    Der Hinweis von Johannes bezgl. Speicherauslastung vom Treiber und von der Runtime bzw. die Prozessorauslastung der Runtime würde ich auf alle Fälle ebenfalls nachgehen.

    Die Meldungen direkt nach dem Start sind natürlich nicht ideal. Unter Umstände könnten sie de Runtime blockieren was ggbf. einen Speicheranstieg des Treibers verursachen kann.

    Mfg
    Mark

  9. #9
    Join Date
    23.08.2012
    Posts
    7

    Default Re: Runtime Error C0000005 Access Violation

    Hallo Mark,

    vielleicht hab ich da was nicht mitbekommen, wie soll ich den Ordner "Rechnername" umbenennen und was soll ich mit dem machen?
    Hatte heut zuerst schon gedacht ein Erfolgserlebnis zu haben, war aber leider nicht so. Mir war aufgefallen, das die Störmeldungen alle als Videos aufgesetzt waren, was natürlich bei dem bescheidenen System hart an die Grenzen der Ressourcen ging. Hab darauf hin den Ordner mit den Videos einfach umbenannt so die Visu gar nicht mehr drauf zugreifen konnte, hat auch für ne halbe Stunde gut ausgesehen, und laut Systemmonitor nur noch ne Kernelbelastung um die 30% und fast 160 MB freier Speicher, aber nach ner halben Stunde dann das gleiche Spiel.

  10. #10

    Default Re: Runtime Error C0000005 Access Violation

    Hallo tomhul,

    In meinem vorherigen post gab es einen kleinen Fehler. Die Datei in c:\Windows heisst "zenon.ini" in der Version 5.50, und nicht zenon6.ini.

    Am besten diese Datei (zenon.ini) öffnen mittels Notepad.exe, anschliessend der Pfad hinter dem Eintrag "VBF30=" ermitteln.

    Dieser Pfad im Windows Explorer öffnen.

    Der Ordner auf dem der Pfad zeigt, enthält in der Regel das Projekt für den zenon 5.50 Editor, den Runtime Ordner (der Ordnername ist gleich wie der Projektname) und den Runtime Daten Ordner (der Ordnername ist gleich wie der Rechnername)

    Der Ordner der heisst wie der Rechnername (Runtime Daten Ordner) kann umbenannt werden um mögliche Seiteneffekte durch eventuelle korrupte Dateien die entstanden sein können durch zB. ein Stromausfall, zu lösen.

    Wenn die Runtime nach dem Umbenennen des Ordners gestartet wird, wird automatisch ein neuer Ordner erstellt der heisst wie der Rechnername des Systems.

    Sollte das umbenennen des Runtime Datenordners die sporadischen Fehler nicht beheben, würde ich in diesem Fall raten den lokalen COPA-DATA Support zu kontaktieren.


    Mfg
    Mark

Similar Threads

  1. Replies: 7
    Last Post: 8th May 2012, 10:46
  2. access to variable adress in Runtime
    By anahita in forum VBA
    Replies: 15
    Last Post: 30th June 2011, 00:27
  3. Runtime Error
    By shikra in forum zenon Energy Edition
    Replies: 2
    Last Post: 10th April 2011, 16:25
  4. Access to Excel from SCADA Runtime
    By olga in forum VBA
    Replies: 1
    Last Post: 20th November 2010, 02:27
  5. How to access to IEC 60870 IOA adress in Runtime
    By softart2 in forum zenon Energy Edition
    Replies: 1
    Last Post: 16th September 2010, 23:39

Posting Rules

  • You may not post new threads
  • You may not post replies
  • You may not post attachments
  • You may not edit your posts
  •