Showing results 1 to 7 of 7

Thread: Verriegelung in RGMVariablen

Hybrid View

Previous Post Previous Post   Next Post Next Post
  1. #1
    Join Date
    26.04.2010
    Posts
    95

    Default Verriegelung in RGMVariablen

    Hallo Zusammen,

    Normalerweise setzen wir die Verriegelung einer RGMVariable so:

    dim strVerriegelung as string
    dim zRGMVar As RGMRecipeVar
    '...
    zRGMVar.DynProperties("Interlocking") = strVerriegelung

    Wenn eine Verriegelung für die RGMVariable schon vorhanden ist und eine neue Verriegelung gesetzt wird (strVerriegelung ist nicht leer), funktioniert die Zuweisung. Wenn aber versucht wird dass die RGMVariable keine Verriegelung mehr hat (strVerriegeulung = “ “), wird die Verriegelung nicht modifiziert.

    Wie kann man die Verriegelung einer RGMVariable zu „Null“ setzten wenn eine Verriegelung für diese RGMVariable schon vorhanden ist?

  2. #2

    Default Re: Verriegelung in RGMVariablen

    Hallo,

    Ich kann den Effekt hier ebenfalls nachstellen. Es betrifft nicht nur VBA sondern auch den XML Import. XML Import und VBA sind technisch nahe verwandt.

    Wenn der String für die Verriegelung eine gültige Verriegelung ergibt, wird die verküpfte Verriegelung geändert. Gibt es mit dem String keine gültige Verriegelung, bleibt der alte Verriegelung verknüpft, was eigentlich nicht richtig ist.

    Der einzige Workaround den ich derzeit vorschlagen kann, ist ein temporäre Verriegelung zu erstellen, diese temporäre Verriegelung bei der Rezeptvariable zu verknüpfen, und dann nachträglich von Hand im Editor die temporäre Verriegelung zu löschen.

    Ich werde den Effekt für eine genauere Analyse weiterleiten.

    Mfg,
    Mark

  3. #3
    Join Date
    26.04.2010
    Posts
    95

    Default Re: Verriegelung in RGMVariablen

    Alles Klar, danke für die schnelle Antwort.
    Bitte sagen Sie uns Bescheid wenn eine Lösung dafür gibt.

  4. #4
    Join Date
    26.04.2010
    Posts
    95

    Default Re: Verriegelung in RGMVariablen

    Hallo,

    ich möchte wissen ob in zenon 7 dieses Problem schon gelöscht wurde.

    Gruß
    rln

  5. #5

    Default Re: Verriegelung in RGMVariablen

    Hallo rln,

    Leider wurde dieser Punkt noch nicht analysiert. Das Forum ist kein offizieller Supportkanal, und daher gibt es in der Regel kein direktes Feedback. Beim Eintrag wurde allerdings vermerkt hier ein Feedback zu posten, sollt sich der Status ändern.

    Sollte es Fragen geben zu diesem Thema, kann der lokalen Support unter der Referenz QC#26160 weiter Auskunft geben.

    Mfg,
    Mark

  6. #6

    Default Re: Verriegelung in RGMVariablen

    Hallo rln,

    Ab der version 7.11 wird die Verriegelung einer vorhandene Rezeptvariable bei XML Import entfernt, wenn die Verriegelung die für die Rezeptvariable in der XML Datei definiert ist, nicht existiert im Projekt.

    Über XML Import und die Programmierschnittstelle sollte es jetzt schon möglich sein eine Verriegelung zu löschen, wenn ein leerstring in der XML Datei enthalten ist bzw. ein leerstring an das DynProperty "Interlocking" zugewiesen wird wird ("" statt " ")

    Mfg
    Mark

Similar Threads

  1. Verriegelung funktioniert nicht...
    By karnst in forum zenon Supervisor
    Replies: 3
    Last Post: 21st September 2011, 07:20
  2. Interlockings (Verriegelung)
    By imtech in forum zenon Supervisor
    Replies: 1
    Last Post: 15th September 2009, 08:07

Posting Rules

  • You may not post new threads
  • You may not post replies
  • You may not post attachments
  • You may not edit your posts
  •