Showing results 1 to 4 of 4

Thread: Name und Ort vom Commandbutton

  1. #1
    freak80 Gast

    Frage Name und Ort vom Commandbutton

    Ich benötige ein VBA-Makro mit dem ich den Namen des Commandbutton der gerade gedrückt wurde auslesen kann. Ich probierte es indem ich mit einer Schleife alle Elemente auf einem Picture auf ihr Fucus prüfte. Leider findet er kein Element.

    Bei der Frage wo sich das Element befindet hatte ich gehofft, das ich einfach alle Dyn.Pictures auf Online zu prüfen. Dabei mußte ich feststellen das immer mehr als nur eine Seite Online ist.


    Mein Programmcode :



    Bildnummer=MeinProjekt.dynPictures.count -1
    while Bildnummer>=0
          if MeinProjekt.dynPictures.item(Bildnummer).online then
    
          set ActPict = MeinProjekt.dynPictures.item(Bildnummer)
          msgbox ActPict.Name
    
    
          ElementNummer=ActPict.Elements.count -1
    
          while ElementNummer >= 0
                if ActPict.Elements.item(ElementNummer).Focus then
                      msgbox ActPict.Elements.item(ElementNummer).Name
                End If
                Elementnummer= Elementnummer - 1
          wend
    
          End If
    
          BildNummer =BildNummer - 1
    
          
    wend

  2. #2
    Join Date
    30.05.2007
    Location
    Salzburg
    Posts
    879

    Default Re: Name und Ort vom Commandbutton

    Am einfachsten geht es, wenn bei dem Button ein "LeftClickUp" Makro verknüpft wird.

    Im Event (welches unter ModuleElement angelegt wird) wird dann das Element Objekt übergeben (obElem)
    -> hier kann dann per obElem.Name der Name des Buttons augelesen werden

    Gruß,
    Herbert

  3. #3
    freak80 Gast

    Reden Re: Name und Ort vom Commandbutton

    Vielen dank! Das werde ich morgen auf jeden fall mal probieren.
    Kann mir bitte noch einer sagen warum mein Programm kein Element gefunden hat, welches gerade den Focus hat?

    Gruß,
    Steffen.

  4. #4

    Default Re: Name und Ort vom Commandbutton

    In zenon gibt es die Funktionalität "fokus" womit sich erstens den Fokus auf eine Schablone aktivieren lässt. (zenon Funktion: Fokus auf Schablone setzen)

    Danach kann der Fokus auf ein Element gesetzt werden (zenon Funktion: Fokus setzen).

    Das Element was den Fokus hat, erhält somit einen Rahmen in der Runtime. Mittels der zenon Funktion "Eingabe auf Element mit Fokus aktivieren", kann das Element aktiviert werden.

    Diese Funktionalität kann für verschiedene Zwecke verwendet werden. Ein häufige Verwendung ist zB. für ein benutzerdefiniertes Loginfenster um vom Benutzerfeld in das Passwortfeld zu sringen, mittels "Tab".

    Oder auch um bestimmte Bilder ohne Benutzerinteraktion zu öffnen, und automatisiert einen Button oder Element zu betätigen.

    Nützlich vor allem unter Windows CE wo VBA nicht zur Verfügung steht.

Posting Rules

  • You may not post new threads
  • You may not post replies
  • You may not post attachments
  • You may not edit your posts
  •