Showing results 1 to 4 of 4

Thread: muss SQL-Anbindung schreiben können?

  1. #1
    Join Date
    02.06.2010
    Location
    Freiburg
    Posts
    175

    Frage muss SQL-Anbindung schreiben können?

    Hallo,

    ist es für eine SQL-Anbindung zwingend erforderlich, dass zenon Schreibrechte auf dem SQL-Server bekommt? --> Wenn ich nichts weiter tun will, als den Zustand von ein paar Werten abzufragen, ohne diese von zenon aus beeinflussen zu wollen, müsste es doch möglich sein, ausschließlich mit einer Empfangstabelle zu arbeiten, oder nicht?

    Der Versuch, dies zu tun, wird im Diagviewer mit der zugegebenermaßen netten Fehlermeldung "Cannot read from Receive-Table:Recordset kann nur gelesen werden" quittiert. Er kann also nicht lesen, weil er nur lesen darf???

    Interessanterweise ist zumindest die erste Variable dieser Abfrage trotzdem immer aktuell, wird dabei aber von zenon mit dem Status M1,INVALID,T_STD geführt.

    Für Tipps und Hinweise bin ich wie immer dankbar.

    Viele Grüße,

    Michael
    zenOn Supervisor 7.60 + webserver pro

    Windows Server 2008 R2 / Windows 7 Enterprise

    ModbusTCP / LON / OPC / SQL / B&R

  2. #2

    Default Re: muss SQL-Anbindung schreiben können?

    Der zenon SQL Treiber funktioniert so, dass nach einem erfolgreiches Lesen die Zeile aus der Tabelle automatisch gelöscht wird. Gelingt das nicht, resultiert das in ein Lesefehler.

    Abhängig ob Einzelplatz oder Netzwerkkonstellation könnte versucht werden, die Option "Redundanz" zu setzen in der Treiberkonfiguration. Hier wird die Zeile erst gelöscht wenn sowohl Server als auch Standby Server erfolgreich gelesen haben. Unter Umstände versucht der Server nicht die Zeile zu löschen und würde es zu keinem Lesefehler kommen.

  3. #3
    Join Date
    02.06.2010
    Location
    Freiburg
    Posts
    175

    Default AW: muss SQL-Anbindung schreiben können?

    Vielen Dank für die Info!

    Es ist ein Einzelplatz-System. Die Option "Redundanz" bringt keine Änderung im Verhalten. - Kann es sein, dass der Fehler beim ersten Wert dazu führt, dass weitere Zeilen gar nicht gelesen werden? - Ich werde jedenfalls versuchen, Schreibrechte auf die Tabelle zu bekommen ;-)

    Viele Grüße,

    Michael
    zenOn Supervisor 7.60 + webserver pro

    Windows Server 2008 R2 / Windows 7 Enterprise

    ModbusTCP / LON / OPC / SQL / B&R

  4. #4
    Join Date
    02.06.2010
    Location
    Freiburg
    Posts
    175

    Default AW: muss SQL-Anbindung schreiben können?

    Okay, die Variante mit den Schreibrechten war wohl einfacher Es funktioniert.
    zenOn Supervisor 7.60 + webserver pro

    Windows Server 2008 R2 / Windows 7 Enterprise

    ModbusTCP / LON / OPC / SQL / B&R

Similar Threads

  1. MODRTU32 Werte schreiben
    By rln in forum Drivers
    Replies: 1
    Last Post: 27th January 2011, 13:45
  2. EIB anbindung
    By dude in forum Drivers
    Replies: 1
    Last Post: 11th September 2008, 11:56

Posting Rules

  • You may not post new threads
  • You may not post replies
  • You may not post attachments
  • You may not edit your posts
  •