PDA

View Full Version : Trendkurvenprofil auf Server und Client gleich



and12121
17th August 2017, 14:43
Hallo,<br><br>wir haben ein redundates Serversystem mit mehreren Web Clients. Nun haben wir von unserem Kunden folgende Aufgabenstellung bekommen:<br><br>Wenn wir auf einem Client ein Profil für eine Trendkurve anlegen, soll dieses Profil ebenfalls auf dem Server oder anderen Clients aufrufbar sein. Aktuell ist es so, dass die Profile nur lokal auf dem Rechner gespeichert werden und nicht global verfügbar sind. Die Daten liegen ja jeweils im Runtimeordner in der project.zrt.<br><br>Gibt es hier einen gangbaren Weg, um die Profile global zur Verfügung zu stellen?<br><br>mit freundlichen Grüßen<br>

hp
23rd August 2017, 15:26
Um die Frage nach einer Lösung zu unterstützen!

Ich suche auch seit Jahren nach einer Lösung zu einer sehr ähnlichen Aufgabe...

Project.zrt benutzerbezogen auf jedem Rechner verfügbar!

Das heißt ich bin auf Client A an zenon eingeloggt und lege einen Filter, zB im ETM, an. Nun gehe ich an Client B wo ich nach dem einloggen den auf Client A erstellten Filter nutzen kann...
Notgedrungen habe ich einmal eine Scripting-Lösung erstellt, bei der die project.zrt im System durch die Gegend kopiert wird. Das ist aber nicht wirklich schön und auch nicht immer nutzbar.

Also, falls CopaData mit liest: Da könnten wir unsere Kunden glücklich machen! :cool:

drehpet
28th August 2017, 12:32
Dem kann ich mich nur anschließen! <br>@ CopaData: Wie wäre es mit einer neuen Funktion um ein xml-Profil (mit und ohne online-Auswahldialog) zu importieren (da wir&nbsp; V7.50 haben). Beim Bildaufruf des Trendbildes könnte ich mir entweder ein Skript bauen und das Profil wählen oder gar, dass&nbsp;der Import&nbsp;mit in die Parameter des Bildaufrufes integriert wird?<br><br>mfG<br>Peter