PDA

View Full Version : Firefox-Plugin Darstellungsfehler



rabi
3rd November 2014, 06:33
Hallo,

ich hab mein Projekt einmal in verschiedenen Browsern versucht.

Habe dazu die Dateien aus dem inetpub-Verzeichnis als Vorlage genommen.

Das Projekt lädt im Internet Explorer, im Google Chrome ohne Probleme.

Im Firefox jedoch erhalte ich einen weißen Balken unter der Adresszeile, sind irgendwelche Einstellungen im Firefox zu treffen damit ich den verschwinden lassen kann?

michab
21st January 2015, 10:48
Hallo,

das Problem habe ich auch bei manchen Rechnern. Eine Lösung würde mich auch interessieren, da ich den betroffenen KollegInnen bisher nur zur Nutzung des Internet Explorer raten kann.

Viele Grüße

Michael

stephanr
21st January 2015, 15:44
Hi Leute!

Um den zenon Web Client im Mozilla Firefox mit der zenon Runtime kommunizieren zu lassen, sind zusätzlich Einstellungen zu treffen.

Auszug aus der aktuellen zenon Online Hilfe (Version 7.11). Kapitel:
Browser: Handbuch -> zenon Web Server und zenon Web Server Pro -> zenon Web Client -> Browser

Konfiguration Mozilla Firefox:
Für Mozilla Firefox ist für alle Versionen unterhalb Version 4 das manuelle Aktivieren des Plugin Containers nötig. Dazu:

geben Sie in die Adresszeile ein: about:config
der Browser schaltet eventuell eine Warnung auf: Hier endet möglicherweise die Gewährleistung!
klicken Sie auf die Schaltfläche: Ich werde vorsichtig sein, versprochen!
navigieren Sie zur Eigenschaft dom.ipc.plugins.enabled
diese muss auf true gesetzt sein
um diesen Status zu setzen:
führen Sie einen Rechtsklick auf die Eigenschaft aus
wählen Sie im Kontextmenü den befehl: Umschalten
schließen Sie den Browser


Hinweis: Werden diese Einstellungen nicht vorgenommen, so kann der zenon Web Client im Firefox nicht mit der Runtime kommunizieren. Bilder werden zwar angezeigt, aber alle Variablen werden als offline angezeigt; Bildelemente haben damit keine Werte und werden blau markiert.

Falls ihr „größerer“ Projekte haben solltest, könnt ihr in diesem thread (http://www.copadata.com/forums/showthread.php?t=2094)noch zusätzliche Infos finden.
:D

Lg Steph

herberto
22nd January 2015, 09:55
das Problem habe ich auch bei manchen Rechnern.

wie unterscheiden sich die Rechner hier?
- Firefox Version / Betriebssystem / Monitor (Auflösung bzw. Seitenverhältnis) / zenon Version ?
-> das würde mich jetzt wirklich interessieren...

ich habe nun den WebClient bei 3 Rechnern mit unterschiedlichen OS usw. aufgeschalten und der beschriebene weiße Balken ist bei mir ebenfalls aufgetaucht.
ich befürchte, dass die ursache hier bei firefox liegt (weil unter IE und Chrome tritt dieser ja nicht auf) ??

aufgerufen wird das WebClient Plugin für die Browser grob gleich.
heruntergebrochen auf die notwendigsten html parameter für den webclient unter Firefox schaut das so aus:

<html>
<body>

<embed
type="application/x-zenon"
width="100%"
height="100%"

webserver="WebServerRechnerName"
server="RuntimeServerRechnerName"
project="ProjektName"

</embed>
</body>
</html>

das obige einfach in eine Textdatei packen, dann *.txt auf *.htm umbenennen und dann die *.htm datei mit dem Firefox laden

die parameter webserver, server, project müssen natürlich angepasst werden...

gruß,
herbert

rabi
23rd January 2015, 06:18
Hallo,

also gibt es beim Firefox keine Einstellungsmöglichkeiten um den weißen Balken zu vermeiden?

herberto
23rd January 2015, 14:45
also gibt es beim Firefox keine Einstellungsmöglichkeiten um den weißen Balken zu vermeiden?
-> eine antwort von "michab" wäre hier eben interessant....

michab
26th January 2015, 13:51
Hallo zusammen,

ich habe noch mal nachgeschaut, wie das bei unseren Rechnern so im Schnitt abläuft. Und muss feststellen, dass die Dinger dafür, dass sie laut IT-Gruppe "alle das gleiche Image" haben, doch recht unterschiedlich sind :-( Die Gemeinsamkeiten beschränken sich im Wesentlichen darauf, dass überall Windows 7 Enterprise installiert ist, und überall der webclient der Version 7.11 (beim Start wird "Runtime version 7.11 SP0 Build 10238" angezeigt). Beim Internet Explorer haben manche Version 10 und manche Version 11 - das spielt aber prinzipiell keine Rolle, die funktionieren alle - bis auf einen, aber da funktioniert weder IE noch firefox: ich bekomme in beiden Fällen die Fehlermeldung, ich möge doch bitte eine aktuelle Version des browsers (bzw. zumindest höher als Version xxx) verwenden. Obwohl auf dem betroffenen Rechner IE11 und firefox 31.4.0 ESR installiert sind :-(
Beim Firefox gibt es teilweise die Version 24.4.0 ESR, die Version 31.4.0 ESR oder die Version 35.0 - was aber entgegen meiner Erinnerung ebenfalls keinen Unterschied macht: die haben ALLE den weißen Rand. - Dass dieser bei zwei Rechnern nicht zu sehen ist, liegt daran, dass dort der Firefox im Kiosk-Modus betrieben wird (da Bildschirm-Auflösung und Schablonengröße identisch sind, geht das mit ZOOM=0 verzerrungsfrei). --> das mit dem Kiosk-Modus ist also eine Möglichkeit, um beim firefox eine Lösung hinzubekommen. Das Problem mit dem firefox-Kioskmodus ist nur, dass er nicht, wie beim IE, über die Verknüpfung gezielt für eine Seite aktiviert werden kann, sondern entweder ganz oder gar nicht. Lässt sich also nur sinnvoll nutzen, wenn auf dem Rechner eh nix anderes läuft als der webclient.

Viele Grüße

Michael

herberto
4th February 2015, 13:36
Es hat sich herausgestellt, dass Firefox hier Änderungen hinisichtlich dem Laden von Plugins durchgeführt hat. Dies wurde nun ebenfalls für den zenon WebClient unter Firefox angepasst. Diese Anpassung wird vorrausichtlich ab Mitte/Ende März 2015 für die zenon WebClient Versionen >= 7.10 zur Verfügung stehen (also auch für 7.11 / 7.20).

Bitte zur gegebenen Zeit dann den lokalen Copa-Data Support kontaktieren um das angepasste Setup für den WebClient zu erhalten.

Gruß,
Herbert

michab
4th February 2015, 15:02
...Diese Anpassung wird vorrausichtlich ab Mitte/Ende März 2015 für die zenon WebClient Versionen >= 7.10 zur Verfügung stehen (also auch für 7.11 / 7.20).

Bitte zur gegebenen Zeit dann den lokalen Copa-Data Support kontaktieren um das angepasste Setup für den WebClient zu erhalten...

(Hervorhebung durch mich)

...was für mich zu der spannenden Frage führt: was heißt "zur gegebenen Zeit"? - Wenn ich den Support Mitte März kontaktiere, die Anpassung aber erst Ende März verfügbar ist, geht die Anfrage dann verloren? - Oder allgemeiner: kann ich nicht heute schon sagen: "Ich will dieses Update haben!" und bekomme es dann automatisch, sobald es verfügbar ist???

Viele Grüße

Michael

herberto
4th February 2015, 15:16
Wenn der lokale Support kontaktiert wird, wird ein Ticket eröffnet - somit geht dann auch nix verloren. Also in Ihrem Fall einfach Copa-Data Deutschland kontaktieren - jetzt oder aber später *zur gegegebenen Zeit* ;) - und dann wird Ihnen der Download-Link für die BuildVersion übermittelt.

btw: danke für Ihre Untersuchungen hinsichtlich diesem Effekt mit Firefox!

Da der Benutzer "rabi" bei Copa-Data Österreich (CEE) hierzu bereits ein Ticket ausgelöst hat, wird dieser *zur gegegebenen Zeit* den Download-Link übermittelt bekommen.

Gruß,
Herbert

rabi
9th February 2015, 12:24
Freut mich dass es in nächster Zeit eine Lösung für dieses Problem geben wird :)

Bin schon gespannt auf die neue WebClient-Version.