PDA

View Full Version : Analyzer und Multiuser-Projekt



michab
6th December 2013, 16:09
Hallo zusammen,

Habe gerade eben versucht, mit dem „Analyzer Export Wizard“ eine erste Test-Export-Datenbank zu erstellen, um mich an den Analyzer gewöhnen zu können. Kam vom Wizard der Protest: „This is a multiuser-project. Please select another project.“ Soll das heißen, ich kann unser Projekt gar nicht für den Analyzer aufbereiten??? :eek: Das wäre ziemlich übel! Ich hoffe sehr, dass dem nicht so ist und da auf leichte Art und Weise Abhilfe geschaffen werden kann. Die Frage ist nur: wie?

Für sachdienliche Hinweise bin ich wie immer dankbar!

Viele Grüße

Michael

thomas.l
9th December 2013, 08:39
Der Analyzer Export Wizard kann auch mit Multi-User Projekten verwendet werden. Diese müssen lediglich zuvor ausgecheckt werden, ansonsten kann nicht auf das Objektmodell zugegriffen werden.

michab
18th December 2013, 16:54
Okay... nachdem ich geblickt hab, dass ich den Begriff "ausgecheckt" bisher quasi "invertiert" verwendet habe, hat das mit dem Wizard dann auch geklappt. :-) Vielen Dank für den Hinweis!

michab
3rd January 2014, 12:45
Hallo und gutes neues Jahr allerseits!

Nachdem die Arbeit mit dem Wizard letztes Jahr dann zwar noch erfolgreich durchgeführt werden konnte, hänge ich seitdem an einer vermeintlich "einfachen" Fragestellung: wie verbinde ich den Analyzer jetzt mit der Datenbank???
Wenn ich das Analyzer Management Studio öffne und dort unter "Analyzer Server" auf "Mit Server verbinden" gehe, bietet er mir an, die Serverliste zu aktualisieren. Dann scannt er sich durch jede Menge unnötiger Rechner, um mir hinterher nichts zu präsentieren...
Das zenon-Projekt, der SQL-Server, die Analyzer-Datenbank und die Analyzer-Software laufen alle auf ein und demselben Rechner.
Öffne ich das Microsoft SQL Server Management Studio, wird mir der Server angezeigt, mit dem ich mich verbinden will. Gebe ich diesen im Analyzer Management Studio unter "Datenbankserver angeben" von Hand ein (wahlweise mit "localhost\ZA2" oder mit "Rechnername\ZA2", ernte ich den Fehler mit der Meldungsnummer E00008 "Fehler bei der Kommunikation mit dem Analyzer-Webservice: Unable to connect to the remote server. Es konnte keine Verbindung hergestellt werden, da der Zielcomputer die Verbindung verweigerte [::1]:80"
Was ich jetzt nicht finden kann, ist, wo ich hier eine Freigabe einstellen könnte oder was ich sonst falsch mache. Bei der Arbeit mit dem wizard hatte ich unter Authentication "Windows Authentication" ausgewählt. Das Häkchen ist jetzt im Analyzer entsprechend gesetzt. Helfen tut's nix...
Für sachdienliche Hinweise bin ich wie immer dankbar!
Mit freundlichen Grüßen

Michael

markclemens
3rd January 2014, 12:55
Hallo Michael,

Vielen Dank, ich wünsche auch ein gutes neues Jahr :)

1325

Eigentlich sollte die Verbindung mit Rechnername\ZA2 und Windows Authentication funktionieren.

In SQL Server Management Studio kann man sich so verbinden? Ist der SQL Server Dienst auch gestartet?

Eventuell hilft auch ein Rechnerneustart nach der Installation, sofern das noch nicht passiert ist.

Mfg
Mark

michab
3rd January 2014, 13:57
Hallo Mark,

wah! Ein einfacher Rechnerneustart, und schon ist das Problem gelöst! In der Tat: der war noch nicht erfolgt. Davor kam ich weder mit dem Analyzer Manager auf die Webseite noch mit ZAMS auf den Server. Jetzt geht beides :) Dann kann's jetzt endlich los gehen mit dem "Reinschnuppern" :)

Vielen Dank, viele Grüße und ein schönes Wochenende

Michael