PDA

View Full Version : Sicherheitseinstellungen in IE8



michab
12th October 2011, 11:13
Hallo,

welche Sicherheitseinstellungen müssen im Internet Explorer 8 unter Windows 7 getroffen werden, damit beim Aufruf des webclients am Anfang nicht die Inhalte geblockt werden? (Ohne dass deswegen in der IT-Abteilung Panik ausbricht!)

Vielen Dank für sachdienliche Hinweise,

Michael

johannes.foidl
12th October 2011, 13:00
Hallo.

Gut wäre schon mal in den Internetoptionen des Clients unter Sicherheit -> Vertrauenswürdige Sites die URL des Webservers (http://NamedesServers/zenon/index.htm) hinzuzufügen.;) Damit sollte auch die IT-Abteilung keine Probleme haben!

bernhardf
12th October 2011, 13:24
Hallo,

wenn VBA verwendet wird muss zusätzlich die Option: "Speicherschutz aktivieren, um das Risiko von Onlineangriffen zu verringern" unter Internetoptionen -> Erweitert deaktiviert werden.

MfG,
Bernhard

michab
13th October 2011, 14:01
Vielen Dank für die Tipps. Nur: geholfen haben sie nicht :-(
Mein Problem ist: ich habe einen client-PC, auf dem WinXP läuft und der über das Leittechnik-Netz kommuniziert. Dort ist keine site eingetragen und kein gar nix, und das Ding läuft ohne Probleme hoch.
Der andere client-PC ist im Institutsnetz (der webserver ist über zwei Netzwerkkarten in beiden Netzen) und hat Win7. Beide client-PCs nutzen IE8 und haben, so weit ich das beurteilen kann, die gleichen Sicherheits-Einstellungen - abgesehen davon, dass der XP-PC keine sites eingetragen hat.
Aber: der Win7-Rechner beharrt stur darauf, jedes Mal die Warnmeldung wegzuklicken. ...???

johannes.foidl
13th October 2011, 14:40
Welche Warnmeldung genau ist es denn? Ein Screenshot wäre hier ganz toll!;)

michab
13th October 2011, 15:06
Diese hier (siehe screenshot).

bernhardf
13th October 2011, 15:09
Hallo,

evtl. hilft das hier:
http://www.vistaheads.com/forums/microsoft-public-de-windows-vista-sicherheit/204169-ie-lokal-wie-das-ausf-hren-von-skripts-zulassen.html

MfG,
Bernhard

michab
13th October 2011, 15:13
Hallo nochmal,

Bernhards Tipp war des Rätsels Lösung. :-) Beim Lesen fiel mir wieder ein, dass ich damals bei der Konfiguration des XP-Rechners über so eine Option gestolpert war. Ich hab diese nur beim Win7-Rechner nicht mehr gefunden - kommt davon, weil die an so einem schönen Ort versteckt ist ;-)

Vielen Dank und viele Grüße,

Michael